Sie bleiben weiterhin dabei

0

Andreas Kames hat mit :Qs: :Qh: zwar preflop die bessere Hand gegen Mafi, aber dessen :As: :6c: verdoppelt auf dem Board :Ac: :7d: :7s: :9c: :4c: . Etwas wilder ging es zu beim 3-way all-in zwischen Mirsat Mulic, Thomas Pelikan und Walter White. Mulic ist mit :Ac: :Kc: der kleinste Stack, Pelikan hält :8d: :8s: und White mit :Ah: :Qs: die schlechteste Hand preflop.

Das Board :Qh: :3c: :Jh: :9gh: :10s: bringt den beiden kleineren Stacks die Straße und Mulic verdreifacht, Pelikan ist weiter dabei aber relativ short. Auch Ralf Schmidt verdoppelt, mit :4s: :4d: trifft er sofort am Flop den Drilling gegen :Qd: :Jd: .

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT