Wolfgang bleibt – und Simon auch

von: Pokerfirma Redaktion – Juli 25, 2019 20:50

Wolfgang bleibt – und Simon auch

Wolfgang Simperl schiebt für 126k all-in mit , Simon Scheiflinger geht für 131k mit all-in. Der König am Turn besiegelt das Double-up von Wolfgang. In der nächsten Hand sind die 5k von Simon mit im Pot gegen zwei Spieler, am Flop ist es nur noch Jelle Moene, der mit am Flop getroffen hat. Der Turn ändert nichts, River noch die und Simon darf auch bleiben.