Montesino

Erwin Tauber siegt nach 4-Way Deal beim Small Buy-in & Big Win im Montesino

Neben dem Finale beim Summer Cup stand im Wiener Montesino gestern, den 17. September, auch noch das Small Buy-in & Big Win auf dem Turnierplan. Für € 30 waren hier immerhin € 6.000 im Preispool garantiert.

smallbuyinZum Turnierstart gab es 20.000 Chips und die Blinds stiegen alle 20 Minuten. Mit 230 Spielern war es richtig voll an den Tischen und von der Re-Entry Option machten 51 Spieler Gebrauch. Damit war die Garantie locker geknackt und im Preispool lagen € 6.744 die auf 28 Spieler bezahlt wurden.

Es sollte ein langer Abend werden und um 5 Uhr in der Früh waren es noch 4 Spieler die um den Sieg kämpften. Ein Deal brachte dann aber doch die Entscheidung und nach Chipcount konnte sich Erwin Tauber den Sieg sichern.

Alle Aktionen und den Turnierkalender vom Montesino findet ihr unter www.montesino.at

monte170916-2 monte170916-1

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Tauber Erwin AUT € 1.510 *
2 Schminger Michael AUT € 890 *
3 Aigner Markus AUT € 610 *
4 Tekin Niyazi AUT € 490 *
5 Blanke Maria Teresa GER € 410
6 Kiamil Ilhan AUT € 340
7 Smajic Jasmin AUT € 270
8 Pichler Bernd AUT € 210
9 Rosta Gabor HUN € 150
10 Duran Mark AUT € 100
11 Grübel Christof AUT € 100
12 Gendia Ahmed AUT € 100
13 Reichel Andreas AUT € 90
14 Jany Emanuel AUT € 90
15 Yazici Abdul AUT € 90
16 L. S. AUT € 80
17 Böhm Stefan AUT € 80
18 Janosevic Sladjan AUT € 80

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments