Montesino

Grigori Pinchas siegt nach Deal beim BBQ Freezeout im Montesino

0

Pokern und grillen war gestern, den 27. Juli, im Wiener Montesino das Motto für die Spieler. Beim € 48 BBQ Freezeout waren gleich € 8.000 im Preispool garantiert und mit 143 hatten sich sehr viele Spieler zum Start ins Wochenende eingefunden.

Zum Start gab es 20.000 Chips und alle 20 Minuten stiegen die Blinds. Ein Re-Entry für € 40 war möglich und hiervon machten 49 Spieler Gebrauch. Die Garantie konnte man damit nicht überbieten und 20 Plätze waren bezahlt. Erst um 3:30 Uhr in der Früh kam es zur Entscheidung, zu viert einigte man sich auf einen Deal. Als Chipleader erhielt Grigori Pinchas mit € 1.320 den größten Anteil vom Preisgeld.

Den kompletten Turnierplan vom Montesino findet Ihr unter montesino.at.

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Pinchas Grigori AUT € 1.900 *
2 C. R. AUT € 1.160 *
3 E. M. AUT € 810 *
4 Mang Stephan AUT € 640 *
5 Müldür Murat AUT € 490  
6 Schuster Ernst AUT € 370  
7 Karzer Edi AUT € 290  
8 Muratovic Asko AUT € 230  
9 Acs Robert HUN € 180  
10 Hartl Ferdinand AUT € 150  
11 Holub Jaroslav SVK € 150  
12 Wu Chia-Ching CHN € 150  
13 Gross Christian AUT € 130  
14 Woppel Robert AUT € 130  
15 Madynski Pawel POL € 130  
16 K. Paul AUT € 110  
17 Hofbauer Erich AUT € 110  
18 Csenteri Robert-Miklos ROM € 110  
19 Pazourek Andreas AUT € 90  
20 Urosevic Nikki AUT € 90  

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT