Montesino

Jesef Schmölz gewinnt beim Super Holdem im Montesino

0

Am Donnerstag, den 18. Juli, wurde im Wiener Montesino wieder ein € 20 Super Hold´em angeboten. Jeder Spieler erhält dabei drei Holecards, im Preispool waren € 3.000 garantiert.

Mit 10.000 Chips wurde gespielt, zwei Rebuys für jeweils € 10 und ein Addon für € 15 waren möglich. Diesmal waren 84 Spieler erschienen und die konnten mit 109 Rebuys und 43 Addons die Garantie nicht knacken. Auf 9 Plätze plus Bubble wurden die € 3.000 verteilt und der Sieg dann ausgespielt. Josef Schmölz setzte sich durch und gewann € 820 Siegprämie.

Alle Infos zum Pokerangebot des Montesino findet Ihr unter montesino.at.

PLACE NAME Country PRIZE DEAL
1 Schmölz Josef AUT € 820  
2 Abbas Ayaz AUT € 510  
3 Wimmer Gernot AUT € 380  
4 Pokornik Robert AUT € 290  
5 Djordjevic Svetozar AUT € 230  
6 Juhas Eva AUT € 180  
7 Shaker Daniel AUT € 140  
8 Özkan Muhittin AUT € 110  
9 Rexhepi Milazim ALB € 90  
10 Pilz Anatol AUT € 70  

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT