Montesino

Josef Szücs siegt nach 6-Way Deal am Samstag im Montesino

0

Samstag, den 11. Juli, wurde im Wiener Montesino ein € 40 + 8 No Limit Hold´em Turnier gespielt. Für die Spieler wurden € 5.000 im Preispool garantiert, zum Start gab es 20.000 Chips und die Blinds stiegen alle 20 Minuten. Als Option stand jedem Spieler ein Re-Entry zur Verfügung.

Mit 110 Spielern wurde gestartet, weitere 18 Re-Entries und 105 Staff-Addons sorgten dafür das die garantierten € 5.000 im Preispool um € 120 überschritten wurden. Die Action wurde gegen 3 Uhr in der Früh gestoppt als sich die letzten 6 Spieler auf einen Deal nach Chipcount einigten. Josef Szücs aus Ungarn lag vorne und konnte sich so den Sieg sichern.

 

monte110715

Rang Nachname Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Szücs Jozsef HUN € 1.400  *
2 Oneli Chaim AUT € 830  *
3 Mekinpulos Benjamin AUT € 570  *
4 Röder Andreas AUT € 450  *
5 Engel Albert AUT € 330  *
6 Grünstäudl Rosi AUT € 260  *
7 Vonderbank Jan GER € 210
8 Curro Adriano AUT € 170
9 Severin Jörg AUT € 130
10 Kuess Thomas AUT € 100
11 Falk Steven AUT € 100
12 Schiel Erich AUT € 100
13 Jagernath Kris NLD € 90

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT