Montesino

Mario Langer gewinnt nach Deal beim Montesino Megastack am Sonntag

0

Der Vienna Cup wurde gestern, den 3. Juni, im Wiener Montesino entschieden, dazu stand auch wieder der € 28 + 7 Megastack auf dem Programm. Der Klassiker am Sonntag brachte in dieser Woche 50 Spieler an die Tische.

montesino-logoMit 50.000 Chips und 12 Minuten Levels ging es ins Turnier, 18 Re-Entries brachten € 2.086 in den Preispool. Bezahlt waren 7 Plätze aber auch Platz 8+9 erhielten noch ein Trostpflaster nach einem Bubbledeal. Zu viert wurde dann nach Chipcount gedealt, Mario Langer nahm als Chipleader den größten Anteil vom Preisgeld entgegen.

 

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Langer Mario AUT € 700  
2 Nikolic Philipp AUT € 360  
3 Steinmetz Patrick AUT € 260  
4 Schrems Franz AUT € 170  
5 Koller Richard AUT € 120  
6 Himetzberger Claus AUT € 90  
7 Papas Daniel AUT   € 70
8 Mateyka Vincent AUT   € 70
9 Lejeune Edgar AUT   € 70

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT