Montesino

Montesino: 3 Damen am Final Table beim Damentag

Damentag hieß es gestern, den 06. Januar im Montesino Wien. Mit einem garantierten Preispool von €4.000, gingen 28 Damen von insgesamt 118 Teilnehmern an den Start.

Für ein Buy-In von €20, erhielten alle Teilnehmer 5.000 Chips zum Start. Mit einem gebotenen Re-Buy und einem Add-On, konnte man nochmals 10.000 Chips bzw. 15.000 Chips nachkaufen. Alle 20 Minuten erhöhten sich die Blinds. Als Zusatz wurde gestern, zwei Tickets für das 50k Event, im Januar verlost, Herr Pawel und Friedrich wurden dabei als Gewinner, der Tickets gezogen. Bei 94 getätigten Re-Buys zu €15 und 68 Add-Ons zu €20, wurde die Garantiesumme knapp überboten, €4.030 wanderten in den Preispool.

Die letzten 12 Spieler wurden bezahlt. Gleich 3 Damen schafften es an den Final Table, die Deutsche Verena Jung, wurde die beste Dame des Abends. Ein Deal zu sechst nach Chips, entschied das Turnier. Gerhard Marischka sicherte sich mit dem Chiplead, ein Preisgeld von €1.020 und den Sieg des Turniers.

Alle Infos zum Pokerangebot im Montesino findet ihr hier.

Platzierung Name Preisgeld Deal Country
1. Gerhard Marischka 1020,-   AUT
2. Anatol Pilz  660,-   AUT
3. Lisheng XU 460,-   AUT
4. Christopher Schauberger 360,-   AUT
5. Verena Jung  280,-   GER
6. Christian Gross  220-,   AUT
7. Michael A.  170,-   AUT
8. Maria Marischka  130,-   AUT
9. Celine Döbbelin 100,-   AUT
10. Hans Paul 80,-   AUT
11. Wolfgang Foglar  70,-   AUT
12. Christian Mateju 70,-   AUT
13. Dusam Rapo Bubble 70,- AUT

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments