Montesino

Montesino: Werner Schütz siegt beim „MonsterStack“ Turnier

Die Turnierwoche im Montesino Wien wurde gestern, den 19. Januar mit dem MonsterStack Turnier beendet. Für den erstplatzierten werden bei diesem Turnier €800 garantiert.

In dem Freezeout Turnier war ein Re-Entry möglich. Zum Start erhielten die 72 Teilnehmer 100.000 Chips. Bei schnellen 12-minütigen Blindlevels wurden bis zur ersten Pause 25-mal die Re-Entry Option gezogen. In den Preispool wanderten damit dann €2.876. Das Preisgeld wurde auf die ersten 10 Plätze ausbezahlt. 

Mit einer Teilung im Heads-Up wurde das Turnier beendet. Werner Schütz geht mit dem Chiplead als Sieger hervor. 

Den kompletten Turnierplan vom Montesino findet Ihr unter montesino.at.

PLACE NAME Country U: PRIZE POINTS
1 Schütz Werner AUT   € 800 200
2 Jamina  Aleksandar AUT   € 480 192
3 Teniev Jusip AUT   € 340 184
4 Patkovic Bosko BIH   € 250 176
5 Ivanov Atanas BUL   € 200 168
6 Djordjevic Stefan AUT   € 160 162
7 Musil Martin AUT   € 130 156
8 Werner Markus AUT   € 100 150
9 Friedmann Yvonne GER   € 80 144
10 Reichel Stefan AUT   € 70 138

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments