Montesino

MTS250: 13 Spieler schaffen den Sprung in Tag 1 im Montesino

0

Ein weiteres Phase 1 Turnier des „MTS250“ stand gestern, den 19. März, im Wiener Montesino auf dem Programm. Für das € 250 No Limit Hold’em Turnier mit einer Garantie von € 250.000 konnte man sich für € 30 für Tag 1 qualifizieren.

Beim Phase 1 wird mit 10.000 Chips gespielt, alle 30 Minuten steigen die Blinds. Die Top 10% der Teilnehmer erreichen Tag 1 und nehmen den erspielten Stack mit ins Turnier. Angetreten waren 91 Spieler, mit 41 Re-Entries lagen € 2.904 im Pot und 13 Spieler schafften den Sprung in Tag 1. Martin Laszlo konnte sich mit 232.500 Chips den größten Stack erspielen.

Alle Infos zum MTS250 findet Ihr unter montesino.at.

PLACE NAME VORNAME Country PRIZE Chipcount
1 Laszlo  Martin SVK DAY 1 232.500
2 Kiszlinger Georg AUT DAY 1 174.000
3 Auer Matthias AUT DAY 1 137.500
4 Petz Johann AUT DAY 1 110.500
5 Amir Juwan AUT DAY 1 105.500
6 Strau Johann AUT DAY 1 97.500
7 Schiller Friedrich AUT DAY 1 73.000
8 Tringl Wolfgang AUT DAY 1 71.000
9 Winkler Henry AUT DAY 1 70.000
10 Hanzo Martin SVK DAY 1 67.000
11 Eckenhofer Gerhard AUT DAY 1 64.000
12 S. Michael AUT DAY 1 63.000
13 Cuso Rudolf AUT DAY 1 37.000

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT