Montesino

Nebo Ankucic siegt nach 4-Way Deal am Mittwoch im Montesino

0

Die Geburtstagsfeier im Wiener Montesino geht weiter und gestern, den 27. Oktober, wurde ein € 38 No Limit Hold’em Turnier gespielt. Bei dem Turnier waren diesmal € 4.888 im Preispool garantiert.

Mit 95 Spieler ging es um 19 Uhr an den Start, weitere 23 Re-Entries schafften es nicht die Garantie zu überbieten. Der Preispool wurde auf 12 Spieler bezahlt und erst um kurz vor 3 Uhr in der Früh kam es zur Entscheidung. Zu viert wurde ein Deal vereinbart, nach Chipcount lag Nebojsa Ankucic in Führung und damit konnte er sich den Sieg und den größten Anteil vom Preisgeld sichern.

Beim 3 Chip Sit & Go um Mitternacht wurde ein Apple Ipad ausgespielt, hier konnte sich gestern Ty Kaing durchsetzen.

monte271016-2 monte271016-1

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Ankucic Nebojsa AUT € 1.300 *
2 Schäfer Markus AUT € 790 *
3 Boicu Filu ROM € 560 *
4 Macharadse Giorgi AUT € 430 *
5 Weber Daniel AUT € 350
6 Nikolic Phillip AUT € 270
7 Weininger Helmut AUT € 220
8 Frühwald Peter AUT € 170
9 Knöbel Andreas AUT € 130
10 Diaz-Casanova Ignacio ESP € 90
11 Al Halabi Samir AUT € 90
12 Zischkin Boris AUT € 90

 

Alle Infos zum Pokerangebot im Montesino findet Ihr unter montesino.at.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT