Montesino

Otto Schmidt gewinnt nach 4-Way Deal beim Freezeout am Mittwoch im Montesino

0

Am gestrigen Mittwoch stand im Wiener Montesino wieder ein Spring & Win Tournament auf dem Turnierkalender. Beim € 48 NLH Turnier waren gestern, den 9. Mai, 102 Spieler an den Turniertischen, als Garantie lagen € 6.000 bereit.

Mit 20.000 Chips wurde gespielt und alle 20 Minuten stiegen die Blinds. Mit 27 Re-Entries für jeweils € 40 konnte man die Garantie nicht knacken und auf 13 Plätze wurde der Preispool verteilt. Über den Sieg wurde mit einem Deal der letzten 4 Spieler entschieden. Nach Chipcount hatte Otto Schmidt die meisten Chips und damit holte er sich den Sieg.

Alle Infos zum Pokerangebot des Montesino findet Ihr unter montesino.at.

 

Platz Name Nation Preisgeld Deal
1 Schmidt Otto GER € 1.630 *
2 Janicijevic Marjan AUT € 980 *
3 Gross Christian AUT € 690 *
4 Foglar Wolfgang AUT € 510 *
5 Wolech Rene AUT € 390  
6 Kritsch Martin AUT € 300  
7 Wilcek Franz AUT € 230  
8 Barisic Ivan AUT € 180  
9 Mang Stephan AUT € 150  
10 Huda Dirk GER € 130  
11 Jovanovic Kristof AUT € 130  
12 Stevic Zeljko AUT € 110  
13 Alexoudis Athanasios GRE € 110  

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT