Montesino

P.M. W. holt sich den Sieg beim Omaha am Donnerstag im Montesino

0

Im Montesino Wien stand gestern, den 12. Juli, wieder ein Omaha Turnier auf dem Programm. Gestartet wurde für € 30 und € 800 waren für den Sieger garantiert. Mit 66 Spielern waren die Tische sehr gut besetzt und am Ende holte sich P.M. W. den Sieg

Gestartet wurde mit 30.000 Chips, ein Re-Entry für € 24 stand den Spielern zur Verfügung und alle 15 Minuten stiegen die Blinds. Von den Teilnehmern wurde die Re-Entry Option 51 Mal genutzt und so hatte man am Ende einen Preispool in Höhe von € 2.808 der auf 12 Plätze bezahlt wurde. Einen Deal gab es an diesem Abend nicht, gegen 3 Uhr in der Früh setzte sich P.M. W. gegen Weiqiang Hu im Heads-up durch und gewann € 800 Siegprämie.

Den kompletten Turnierplan vom Montesino findet Ihr unter montesino.at.

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld
1 W. P. M. AUT € 800
2 Hu Weiqiang AUT € 430
3 Shamonov Rafael AUT € 310
4 Ziegerhofer Franz AUT € 230
5 Schaub Patrick AUT € 180
6 Stich Petra AUT € 140
7 Wolf Thomas AUT € 110
8 A. M. AUT € 90
9 Jovanovic David AUT € 70
10 Pitsch Reinhard AUT € 60
11 Stevanovic Aleksandar AUT € 60
12 Schlauss Hubert AUT € 60

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT