Montesino

Peter Rauter siegt beim Freezeout am Dienstag im Montesino

0

Dienstag, den 4. Oktober, ging es mit einem € 40 + 8 No Limit Hold’em Turnier im Montesino an die Turniertische. Jeder der 72 Spieler ging mit 20.000 Chips ins Turnier, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht und € 5.000 im Preispool waren garantiert.

Mit 14 Re-Entries spielte man um die Garantie, neun Plätze waren bezahlt. Erst um 3 Uhr in der Früh kam es zur Entscheidung, ausgespielt wurde der Sieg jedoch nicht. Ein Deal mit Teilung der Preisgelder sorgte für die Entscheidung, zu fünft erhielt jeder Spieler € 700 und Peter Rauter wurde als Tagessieger ermittelt.

monte041016

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Rauter Peter AUT € 1.380 € 700
2 Mekinpulos Benjamin AUT € 830 € 700
3 Radosavljevic Ljubisa AUT € 550 € 700
4 Marmeladov Josef AUT € 460 € 700
5 Vaclavek Helmut AUT € 370 € 700
6 Göschl Manfred AUT € 320
7 Nikolic Phillip AUT € 280
8 Schminger Michael AUT € 230
9 Pilz 0 AUT € 180

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT