Montesino

Roman Volf siegt nach 6-Way Deal beim Speed Reloaded im Montesino

Zur Wochenmitte im Montesino Wien stand gestern, den 21. Juni, wieder das € 15 Speed Reloaded auf dem Turnierplan. € 3.000 wurden wie gewohnt als Preisgeld garantiert und diese Summe wurde diesmal nicht überschritten.

monte-speed2Das Buy-In bringt 10.000 Chips, alle 15 Minuten steigen die Blinds. Ein € 10 Rebuy für weitere 10.000 Chips ist erlaubt, ein € 15 Add-On bringt weitere 15.000 Chips. 73 Spieler hatte sich gestern eingefunden, mit 66 Rebuys und 36 Addons wurde das Preisgeld auf 8 Plätze verteilt. Mit noch 6 Spielern wurde am Ende Deal vereinbart und nach Chipcount geteilt. Roman Volf als Chipleader erhielt den größten Anteil vom Preisgeld.

Den kompletten Turnierplan vom Montesino findet Ihr unter montesino.at.

 

Platz Name Vorname Nation Preisgeld
1 Volf Roman AUT € 880
2 Aschenreiter Michael AUT € 530
3 Stanojevic Daniel AUT € 360
4 Volf Claudia AUT € 290
5 Mcclelland George AUT € 230
6 Jurcevic Ivan AUT € 180
7 Aranbaev Albert AUT € 140
8 Rapo Dusan AUT € 110

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments