Montesino

Schweizer Schweizer siegt beim Turbo Bounty am Mittwoch im Montesino

Mit einem Schweizer Erfolg wurde am Mittwoch, den 22. Juli, im Montesino das € 28 + 7 + 10 No Limit Hold’em Turbo Bounty entschieden. 69 Teilnehmer und 20 Re-Entries wurden verbucht und damit ging es um die garantierten € 3.000 im Preispool.

Mit 20.000 Chips ging es ins Turnier, alle 15 Minuten wurden die Blinds erhöht und ein Re-Entry stand den Spielern als Option zur Verfügung. Als Bounty gab es € 10 für jeden Spieler den man aus dem Turnier nahm. Die Top 9 Plätze wurden bezahlt. Kurz nach Mitternacht und mit noch 4 Spielern am Tisch einigte man sich auf einen Deal nach Chipcount. Michael Schweizer aus der Schweiz holte sich den Sieg.
monte220715

 

Rang Nachname Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Schweizer Michael SUI € 840 *
2 Soyer Bahri AUT € 490 *
3 Basler Michael SUI € 330 *
4 Hauder Martin AUT € 270 *
5 Nguyen Thi My AUT € 220
6 Kocab Jürgen AUT € 190
7 Ammeter Dominik SUI € 160
8 Mekinpulos Benjamin AUT € 130
9 Corkovic Miroslav AUT € 110

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments