Montesino

Walter Trimmel gewinnt das Samstagsturnier im Montesino

Am Samstag, den 1. November, wurde im Wiener Montesino ein € 24 + 6 No Limit Hold´em Turnier mit 1 Rebuy gespielt. Als Startstack wurden 10.000 Chips ausgegeben, beim Rebuy waren es sogar 15.000 Chips. Die Blinds wurden an diesem Abend alle 20 Minuten erhöht und für den Sieger wurden € 1.500 garantiert.

montesino-logoMit 124 Spielern und 95 Rebuys waren € 5.826 im Preispool der auf die ersten 13 Plätze bezahlt wurde. Auch der Bubbleboy ging an diesem Abend nicht leer aus, Dragan Nikolic konnte für den undankbaren Platz noch € 100 in Empfang nehmen. Einen weiteren Deal gab es nicht und so wurde es ein langer Abend. Gegen 4 Uhr in der Früh dauerte es bis sich Walter Trimmel am Ende gegen Andreas Bednarek im Heads-up durchgesetzt hatte. Walter durfte sich über € 1.650 freuen. Montesino Regular Carlo Schindlauer komplettierte das Stockerl auf Platz 3.

monte011114

Rang Nachname Vorname Nation Preisgeld
1 Trimmel Walter AUT € 1.650
2 Bednarek Andreas AUT € 920
3 Schindlauer Carlo AUT € 620
4 Goge Patrick AUT € 510
5 Krummholz Lukas AUT € 380
6 Hartl Harald AUT € 300
7 Hermann Otmar Alois AUT € 240
8 Zobel Christopher AUT € 190
9 Wilfinger Franz AUT € 150
10 Iovan Liviu ROM € 120
11 K. Richard AUT € 120
12 Refaey Hesaam AUT € 100
13 Marek Ronald AUT € 100
Bubbleboy Nikolic Dragan AUT € 100

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments