Westspiel

13 Tickets beim HPM Satellites vergeben

0

Nach dem vollen Haus beim Auftaktevent der Hohensyburger Meisterschaft ging es gestern, den 11. Oktotber in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg mit dem € 60 + 10 Satellite für das Main Event weitere. 13 Tickets für das € 600 + 50 No Limit Hold’em Event konnten vergeben werden.

logo_hpm2016Wieder waren die Tische in der Hohensyburg voll. Gleich 110 Spieler fanden sich zum Satellite ein, weitere 38 Mal wurde die Re-Entry Option in Anspruch genommen. Das bedeutete einen Preispool von € 8.820, was 13 Main Event Tickets und € 370 für die Bubble ergab.

Es sollte ein sehr harter Kampf um die Bubble werden. Bei den Blinds 10k/20k/3k erwischte es Shortstack Dennis Henn mit :9x: :8x: gegen :Ax: :Qx: auf dem Board :4x: :10x: :Kx: :Jx: :7x: und 14 Spieler war es übrig. Nur zwei Hände später traf Layslight mit Queens auf die Asse von Levent Kiraz. Das Board :7x: :2x: :Qx: :Ax: :2x: brachte beiden das Set, Levent verdoppelte und Layslight blieb sehr short sitzen. Bei den Blinds 20k/40k, Ante 4k brachte Layslight schließlich seine letzten 2k mit den Königen in die Mitte. Levent Kiraz hält :8x: :2x: , das Board :Jx: :9x: :3x: :10x: :7x: bringt die Straight für Levent und Layslight geht als Bubble Boy mit € 370.

Für das € 600 + 50 Main Event, das am Freitag startet, sind mehr als 50 Tickets vergeben und so darf man sich auf ein volles Haus freuen. Gespielt wird das HPM Main Event mit 40.000 Chips und 30/45 Minuten Levels. Gleich € 4.000 sponsert zudem die Spielbank in den Preispool.

Heute Mittwoch folgt aber zunächst das € 50 + 10 HPM Rebuy. Gespielt wird mit 5.000 Chips und 20 Minuten Levels, ein Rebuy für € 50 ist erlaubt und bringt weitere 5.000 Chips, das € 50 Add-On beschert dann 10.000 Chips. Alle Infos unter spielbank-dortmund.de.

KEINE KOMMENTARE