News

Poker Masters #2 – Sontheimer bezwingt Holz im Heads-Up

5

Bei den Poker Masters 2017 holten Steffen Sontheimer und Fedor Holz einen deutschen Doppelsieg und $1,45 Millionen. Christian Christner belegte Rang 5 für $175.000.

Das zweite Event der Poker Masters im ARIA Resort & Casino in Las Vegas ist entschieden. Sieben Spieler kehrten für den Final Table dieses $50.000 NLHE Single Re-Entry-Turniers zurück.

Christian Christner
Foto: Joe Giron

Der erste freie Platz ließ nicht lange auf sich warten. Mit gegen Pocket Sixes schickte Steffen Sontheimer Poker-Pro Bryn Kenney (Board ) an die Rails. Nur 20 Minuten später kümmerte sich der Deutsche mit gegen um Adrian Mateos (Board ).

Noch vor dem Ende des ersten (kompletten) Blind Levels hatte Sontheimer die Führung übernommen. Bis zum nächsten freien Stuhl, vergingen allerdings zwei weitere Levels. Erwischt hat es Christian Christner (Foto), der ein Preflop Race mit Jacks gegen die Ace-King Kombination von Fedor Holz verlor (Board ).

Kurz darauf verabschiedete sich Phil Hellmuth. Der US-Amerikaner war short-stacked mit gegen die Sechsen von Tom Marchese all-in, verpasste jedoch das Board .

Fedor Holz
Foto: Jayne Furman

Für Marchese kam dann das Aus gegen Fedor Holz (Foto). Mit gegen sah es zunächst nach einem Double Up aus, doch der Flop brachte Holz direkt den Nut Flush. Am Turn war die Hand bereits entschieden.

Fedor Holz ging mit 5,44 Millionen in das Heads-Up gegen Steffen Sontheimer (810.000) und die Blinds lagen bei 25.000/50.000 mit einer Big Blind Ante in Höhe von 50.000.

Sontheimer gab jedoch nicht auf. Mit Quads holte der Deutsche einen wichtigen Pot gegen seinen Landsmann. Nach nicht einmal einer Stunde, hatte er sogar die Führung herausgespielt.

Holz rutschte weiter ab und kurz nach Start des neuen Blind Levels (35.000/70.000; 70.000) war der „Poker-Rentner“ mit gegen all-in. Vom Board kam keine Hilfe und so war das Turnier entschieden.

Poker Central Poker Masters 2017:

Event #1 – 13. & 14. – $50.000 NLHE Single Re-Entry (Ergebnis)
Event #2 – 14. & 15. – $50.000 NLHE Single Re-Entry
Event #3 – 15. & 16. – $50.000 NLHE Single Re-Entry
Event #4 – 16. & 17. – $50.000 NLHE Single Re-Entry
Event #5 – 18. bis 20. – $100.000 Championship

—> Poker Masters Schedule
—> Poker Masters auf PokerGO

Poker Masters 2017 – Event #2:

Buy-In: $50.000
Entries: 50
Preisgeld: $2.500.000

Die Payouts:

1.: Steffen Sontheimer (Germany), $900.000
2.: Fedor Holz (Germany), $550.000
3.: Tom Marchese (USA), $300.000
4.: Phil Hellmuth (USA), $200.000
5.: Christian Christner (Germany), $175.000
6.: Adrian Mateos (Spain), $150.000
7.: Bryn Kenney (USA), $125.000
8.: Dan Shak (USA), $100.000

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT