WSOP Events weltmeister

WSOP 2017 – weniger Bedenkzeit bei Turnieren

In wenigen Wochen startet die World Series of Poker 2017 in Las Vegas. Die Turnierleitung hat nun einige Regeländerungen annonciert. Um das Spiel zu beschleunigen, haben die Teilnehmer weniger Bedenkzeit für eine Hand.

In 22 Tagen startet die WSOP 2017 und für mehr als sechs Wochen wird Las Vegas zum Zentrum der Poker-Welt. Bei Caesars Entertainment laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nun wurden ein paar Änderungen der Regeln sowie neue Regelungen vorgestellt.

Das wohl wichtigste Update dreht sich um „Calling the Clock“. Zuvor musste ein „angemessener Zeitraum“, jedoch mindestens zwei Minuten verstreichen, bis ein Mitspieler einen Floor Man rufen konnte. Danach gab es eine Minute Bedenkzeit sowie einen Countdown.

Regel 80 wurde nun geändert, so dass andere Spieler jederzeit nach der Clock rufen können, wenn es angebracht erscheint. Das Turniermanagement entscheidet dann, wie viel Zeit der Spieler erhält, wobei dies zwischen 0 und 30 Sekunden ist. Nach Ablauf dieser Zeit gibt es einen Countdown von zehn Sekunden, bis die Hand für ‚dead‘ deklariert wird.

Dazu gibt es einige neue Regeln. Unter anderem kann eine versehentlich in den Muck beförderte Hand wieder ins Spiel gebracht werden (Rule #110). Wenn es „im besten Interesse des Spiels“ ist und die Karten eindeutig identifiziert werden können. Insbesondere gilt dies, wenn die Hand durch einen Fehler seitens des Dealers in den Muck befördert wurde.

Mehr Freiraum gibt es auch bei der Turnierlänge (Rule #121). Im vergangenen Jahr wurde am zweiten Turnier Tag mindestens zehn Stunden gespielt. Nun darf die Turnierleitung früher einpacken lassen, wenn es angebracht erscheint.

Zu guter Letzt muss man auch erwähnen, dass Karten für ‚dead‘ erklärt wird, wenn ein Spieler seine Hole Cards zu den Karten eines anderen Spielers befördert: „Cards thrown into another participant’s hand are dead, whether they are face-up or facedown. A participant throwing hole cards into the hole-cards of a blind may cause a re-deal. The offending participant will receive a hand, but it will be dealt dead“ (Rule #111). Das komplette Regelbuch der WSOP gibt es auf der offiziellen Website zum Download.

World Series of Poker 2017:

Ort: Rio All-Suite Hotel and Casino, Las Vegas
Datum: 31. Mai bis 17. Juli
Events: 74
Buy-Ins: $333 bis $111.111

—> WSOP 2017 Schedule

Alle weitere Informationen gibt es auf WSOP.com!


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Schau
3 Jahre zuvor

Jooooo. Sehr schön. Gefällt mir.
Zwischen 0 und 30 Sekunden + 10s hinterher klingt dennoch komisch. Da wohl keiner kommt, der dann sofort sagt ab jetzt 10 Sekunden. Wird sich im Grunde im Bereich 30-40 Sekunden insgesamt nach dem clock rufen ehet bewegen, was immernoch sehr gut ist wenn beim 2ten exessives tanking direkt nach einer bis einundhalb minuten immer der Floor, dann auch konsequent gerufen wird. Empfinden die meisten eher wohl als eine sinnvolle und gute Entwicklung.
Bravo.Weiter so