News

Poker Masters 2018: neuer Spielplan und ein $100K Main Event

0

Im September werden im ARIA Resort & Casino in Las Vegas die Poker Masters 2018 gespielt. Poker Central hat den Spielplan überarbeitet. Das Main Event wird nun als $100K Super Higher Roller gespielt.

Die Poker Masters wurden letztes Jahr zum ersten Mal gespielt. Steffen Sontheimer schnappte sich das Main Event, ein Side Events sowie den Gesamtsieg und die Purple Jacket.

Die Beteiligung bei den fünf Turnieren blieb jedoch überschaubar. Ende Mai dieses Jahres kündigte Poker Central daher einen überarbeiteten Spielplan für die Poker Masters 2018 an und schraubte die Buy-Ins nach unten.

Anstelle von vier $50K-Events und einem $100K-Turnier gab es ein $10K sowie fünf $25K-Side Events sowie ein $50K Main Event. Dies war den Spielern offenbar nicht gut genug, denn nun rudern die Veranstalter ein wenig zurück.

Das letzte $25K Side Event wird mit $50.000 Buy-In gespielt, das Main Event als $100.000 Super High Roller. Die beiden letzten Turniere haben ein optionales Re-Entry, die restlichen Events bieten bis zu zwei Re-Entries.

Alle Turniere werden im 6-Max Format und mit Big Blind Ante gespielt. Es gibt eine 30 Sekunden Shot Clock. Der Gewinner der Poker Masters 2018 wird durch das neue Wertungssystem, welches bei der Ankündigung des High Roller of the Year Awards vorgestellt wurde, bestimmt.

Poker Masters 2018

Datum: 7. bis 15. September
Ort: ARIA Resort & Casino, Las Vegas
Events: 7
Buy-Ins: $10.000 bis $100.000

Poker Masters 2018 Schedule:

# Datum Turnier Re-Entry Days Buy-In
1 Fr, 7. Sep No-Limit Hold’em Double 2 $10.000
2 Sa, 8. Sep No-Limit Hold’em Double 2 $25.000
3 So, 9. Sep Pot-Limit Omaha Double 2 $25.000
4 Mo, 10. Sep No-Limit Hold’em Double 2 $25.000
5 Di, 11. Sep No-Limit Hold’em Double 2 $25.000
6 Mi, 12. Sep No-Limit Hold’em Single 2 $50.000
7 Do, 13. Sep Main Event Single 3 $100.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT