WSOP Events weltmeister

WSOP 2018 #29: Hanh Tran schafft die Sensation!

4

Gold für Österreich, Hanh Tran hat das Bracelet im $1.500 Deuce-to-Seven Triple Draw der World Series of Poker 2018 geholt.

Hanh Tran
© Jayne Furman

Tag 3 im $1.500 Limit 2-7 Lowball Triple Draw der WSOP 2018 startete mit sieben verbliebenen Spielern. Noch im ersten Level räumte Jared Bleznick ($10.555) seinen Stuhl. Der Poker-Pro machte nach dem ersten Draw ein 8-6 Low und war vor dem letzten Draw gegen Oscar Johansson all-in. Johansson machte nach dem zweiten Draw ein 7-6 Low und holte den Pot.

Yong Wang ($14.687) verabschiedete sich gegen David Prociak. Beide Spieler tauschten zunächst zwei Karten und danach eine, bevor sie in der dritten Tauschrunde pat blieben. Prociak drehte beim Showdown die #2 um, Wang zeigte ein 8-7 Low.

Brian Hastings ($21.021) trat einen Pot gegen Hanh Tran (Foto) und einen weiteren an Cody Wagner ab und war danach extrem short. Noch vor dem ersten Draw war der US-Amerikaner gegen Oscar Johansson und David Prociak all-in. Johansson startete mit einem 8-6 Pat, Hastings kam nach den Tauschrunden nicht über ein T-8 Low hinaus und Prociak holte den Pot mit einem 7-6 Low.

Fast zwei Stunden vergingen, bis ein weiterer Stuhl geräumt wurde. Cody Wagner ($30.926) ging vor dem ersten Draw gegen David Prociak all-in, tauschte zwei und danach eine Karte und machte so vor dem letzten Draw die Perfect Eight. Es sollte nicht reichen, denn Prociak hielt nach zwei Tauschrunden einen 7-6-3-2 Draw und traf mit der letzten Karte eine :5x: .

Das Spiel zu dritt war ein zäher Kampf. Hanh Tran war zwischenzeitlich short, doppelte jedoch mit einem 7-6 Low gegen Prociaks T-9 Low auf und konnte sogar für kurze Zeit die Führung holen. Nach knapp über drei Stunden ging das Trio in die Dinner Break.

Oscar Johansson (SE), 1.580.000
Hanh Tran (AT), 650.000
David Prociak (US), 465.000
Limits: 40.000/80.000

Kaum waren die Spieler aus der Pause zurück, ging es in das Heads-Up. David Prociak ($46.749) trat einen großen Pot mit 9-8 gegen 8-5 an Johansson ab und war kurz darauf all-in.

Hanh Tran
Hanh Tran

Prociak brachte nach einer getauschten Karte seine letzten Chips in die Mitte und blieb die beiden letzten Tauschrunden pat. Oscar Johansson tauschte erst zwei, dann eine Karte und machte ein 8-5 Low, was genug war, um das 9-8 Low von Prociak zu schlagen.

Das Heads-Up dauerte knapp über eine Stunde. Hanh Tran erkämpfte sich die Führung und konnte am Ende den Sack zumachen. In der letzten Hand machte der Österreicher nach dem ersten Draw ein 9-6 Low, Johansson tauschte noch eine Karte und pochte auf ein 9-8 Low. Oscar Johansson kassierte als Runner-Up $72.471. Hanh Tran erhielt $117.282 und darf sich über sein erstes Bracelet freuen.

Event #29: $1,500 Limit 2-7 Lowball Triple Draw

Buy-in: $1.500
Entries: 356
Preisgeld: $480.600

Berichte: Tag 1Tag 2

World Series of Poker Links:

—> WSOP 2018 – Infos, Daten & Fakten
—> World Series of Poker 2018 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Sommer 2018 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1 Hanh Tran Austria $117.282
2 Oscar Johansson Sweden $72.471
3 David Prociak United States $46.729
4 Cody Wagner United Kingdom $30.926
5 Brian Hastings United States $21.021
6 Yong Wang China $14.687
7 Jared Bleznick United States $10.555
8 Jeremy Heartberg United States $10.555
9 Chris Vitch United States $7.809
10 Frank Kassela United States $7.809
11 Phillip Hui United States $5.953
12 David Pham United States $5.953
13 John Bunch United States $4.680
14 Brian Tate United States $4.680
15 Christian Calcano United States $4.680
16 Alessio Isaia Italy $4.680
17 Daniel Ospina Colombia $4.680
18 Steven Klein Canada $4.680
19 Shaun Deeb United States $3.799
20 Nicholas Derke United States $3.799
21 Hernan Salazar United States $3.799
22 Danny Wong United States $3.799
23 Matthew Smith United States $3.799
24 Aliaksei Boika Belarus $3.799
25 Kyle Miaso United States $3.186
26 Craig Love United States $3.186
27 Timothy Frazin United States $3.186
28 Yan Shing Tsang Hong Kong $3.186
29 Matthew Smith United States $3.186
30 Steven Tabb United States $3.186
31 Brian Jordan United States $2.765
32 Walter Chambers United States $2.765
33 Andrew Yip Canada $2.765
34 Matt Savage United States $2.765
35 Sardor Gaziev United States $2.765
36 Benjamin Scholl United States $2.765
37 Scott Milkey United States $2.485
39 Jon Turner United States $2.485
40 David „ODB“ Baker United States $2.485
41 Ajay Chabra United States $2.485
42 Brett Bader United States $2.485
43 Bradley Beetz United States $2.317
44 Brendan Taylor United States $2.317
45 Adam Friedman United States $2.317
46 John Prather United States $2.317
47 Abdel Hamid United States $2.317
48 Sampo Ryynanen Finland $2.317
49 Allen Kessler United States $2.243
50 Yueqi Zhu China $2.243
51 Pete Thomas United States $2.243
52 David Bell United States $2.243
53 Robert Goldfarb United States $2.243
54 Alejandro Torres United States $2.243

4 KOMMENTARE

  1. gratuliere, eigentlich wollte ich nächstes jahr der nachfolger vom ivo werden! aber dann bin ich halt der dritte österreicher der ein braclett holt! gratuliere großartige leistung, hahn!!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT