News

Aussie Millions 2019: Kein Ring für Koren, $13K für Nolte

Bei der Aussie Millions Poker Championship 2019 sollte es vergangene Nacht nichts mit einem Sieg für die Deutschsprachigen werden. Im Opening Event erwischte es Artur Koren auf Rang 12, im Shot Clock Shootout belegte Christian Nolte Platz 5.

2019 Aussie Millions Event 01 Final Table
© Crown Casino

Artur Koren marschierte mit einem massiven Stack durch Tag 1 und 2 doch im Finaltag musste der Deutsche noch vor dem Final Table an die Rails. Sein Ende kam mit Ace-Jack gegen die Pocket Sevens von Didrik Andreas. Platz 12 brachte Koren A$17.419.

Im Spiel zu dritt gab es einen Deal. Gespielt wurde um A$14.908 sowie den ANTON Championship-Ring. Der Sieg ging letztendlich an Muhammad Asad.

Dies war nicht die einzige Entscheidung im Crown Casino Melbourne. Im A$1.150 NLHE Shot Clock Shootout kehrten die 20 Tischgewinner aus Tag 1 zurück. Darunter auch Christian Nolte, der Rang 5 für A$12,550 belegte. Den Sieg schnappte sich Justin Liberto (A$46.220).

2019 Aussie Millions Poker Championship

Datum: 15. Januar bis 4. Februar
Ort: Crown Casino, Melbourne
Events: 27
Buy-Ins: A$ 1.150 bis A$ 100.000

—> Aussie Millions 2019 Schedule

Aussie Millions 2019 – #1 No-Limit Hold’em

Buy-In: A$1.025 + A$125
Entries: 1.752
Preisgeld: A$1.768.125

Die Payouts zu Tag 3:

1.: Muhammad Asad, A$219.908
2.: Jason Pritchard, A$285.000
3.: Matt Edwards, A$195.000
4.: Didrik Andreas, A$93.920
5.: Pierce McKellar, A$62.493
6.: Kim Macnaught, A$44.535
7.: Ning Zhang, A$37173
8.: Justin Bernstein, A$31.785
9.: Tou Wei, A$26.398
10.: Sean Eichendorf, A$21.908
11.: Josh McCully, A$17.419
12.: Artur Koren, A$17.419
13.: Vishal Maini, A$14.545
14.: Danny Ayoub, A$14.545
15.: Alan Schubert, A$14.545


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments