WSOP Events weltmeister

WSOP 2019 #29: Greg Mueller ist der H.O.R.S.E. Champion

0

Zehn Jahre ist es her, dass Greg Mueller gleich zwei Bracelets bei der World Series of Poker (WSOP) 2009 eroberte. Jetzt hat er ein drittes, nämlich das vom $10.000 H.O.R.S.E. Championship Event der diesjährigen WSOP.

Mit sieben Spielern und Dario Sammartino als massivem Chiplaeder war es in den Finaltag gegangen. Recht schnell ging es zur Sache und Matthew Gonzales musste sich bald als erster verabschieden. Greg Mueller erwischte einen guten Start und schob sich auf Rang 2 vor. Der Vorsprung von Dario Sammartino wurde kleiner, war aber doch noch sehr groß. Zwar rüttelte Greg Mueller gewaltig am Stuhl von Sammartino, aber der Italiener saß fest im Sattel.

Mikhail Semin erwischte es dann auf Rang 6. Beim Stud verlor er mit den Jacks gegen die Asse von Craig Chait und musste sich verabschieden. Zu fünft am Tisch begannen sich die Machtverhältnisse zu ändern. Daniel Ospina holte Pot um Pot und holte Dario Sammartino ein, auch Scott Clements konnte Boden gutmachen, während Greg Mueller auf den letzten rang zurückfiel. Tatsächlich konnte Daniel Ospina dann die Führung übernehmen.

Greg Mueller kam auch wieder nach vorne und auch Dario Sammartino erkämpfte sich die Führung zurück. Daniel Ospina sorgte dann für den nächsten Seat open, als er beim Stud mit einem Paar 4 Craig Chait eliminieren konnte.

Platz 4 ging an Scott Clements, der 2019 schon sein drittes Bracelet gewonnen hat. Beim Hold’em war er short mit gegen von Dario Sammartino und von Greg Mueller all-in. Das Board brachte keinen Treffer und so musste Clements seinen Platz räumen.

Zu dritt am Tisch war Dario Sammartino wieder klarer Chipleader, Greg Mueller doch schon fast abgeschlagen hinten. Es wurde hart gekämpft und während sich Dario Sammartino und Daniel Ospiina um die Führung duellierten, kämpfte Greg Mueller ums Überleben. Der Kanadier konnte wieder den Weg bergauf einschlagen und holte sich mit Drilling 4 dann nicht nur den Riesenpot gegen Dario Sammartino, er überholte ihn auch im Chipcount. Für den Italiener ging es bitter weiter, er verlor erneut einen Riesenpot gegen Daniel Ospina und war nun der Shortstack. Doch auch er hatte noch nicht aufgegeben, kämpfte sich zurück und dann lagen die drei fast gleichauf.

Nach und nach konnte sich Greg Mueller nach vorne arbeiten, einen massiven Vorsprung aufbauen und dominierte schließlich nach Belieben. Er holte sich dann auch mit .9c: die Chips von Dario Sammartino mit X und ging als massiver Chipleader ins Heads-up gegen Daniel Ospina.

Das Duell war schnell entschieden, mit musste sich Daniel Ospina gegen von Greg Mueller geschlagen geben. Mueller konnte sich so über $425.347 Preisgeld freuen – und sein drittes Bracelet.

Event #29: $10,000 HORSE

Buy-in: $10.000
Entries: 172
Preisgeld: $1.616.800

Berichte: Tag 1Tag 2Tag 3

World Series of Poker Links:

—> WSOP 2019 – Infos, Daten & Fakten
—> World Series of Poker 2019 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Sommer 2019 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1 Greg Mueller Canada $425.347
2 Daniel Ospina Columbia $262.882
3 Dario Sammartino Italy $184.854
4 Scott Clements United States $132.288
5 Craig Chait United States $96.378
6 Mikhail Semin Russian Federation $71.505
7 Matthew Gonzales United States $54.043
8 Phil Galfond United States $41.625
9 Marco Johnson United States $32.683
10 Anthony Zinno United States $32.683
11 Mike Ross United States $26.170
12 Brian Hastings United States $26.170
13 Yehuda Buchalter United States $21.380
14 Tom Koral United States $21.380
15 Nick Guagenti United States $17.826
16 Jen Harman United States $17.826
17 Ville Haavisto Finland $15.176
18 David Brookshire United States $15.176
19 Justin Bonomo United States $15.176
20 Sampo Ryynanen Finland $15.176
21 Phillip Hui United States $15.176
22 Tim Marsters Australia $15.176
23 Yueqi Zhu China $15.176
24 Chip Jett United States $15.176
25 Chris Vitch United States $15.176
26 Daniel Alaei United States $15.176

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT