Pokerstars

WCOOP 2020: Deutschsprachige überzeugen mit 23 Siegen

Bei der PokerStars World Championship of Online Poker 2020 wurden $99,78 Millionen ausgespielt. Die Brasilianer dominierten, doch die deutschsprachige Poker-Community war ebenfalls sehr erfolgreich.

Die WCOOP 2020 endete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Bei den insgesamt 225 Turnieren wurden $99.780.230 ausgespielt. Davon gingen $14,33 Millionen an die Sieger, insgesamt landeten 158.851 Spieler im Geld. Größter Gewinner ist Main Event-Sieger Andre „PTFisherman23“ Marques, der fast $1,15 Millionen gewann.

Die Spieler aus unseren Breitengraden spielten bis zum Ende vorne mit. Am Final Table des $5.200 Main Events sicherte sich Tonio Röder unglaubliche $1,08 Millionen. Im $530 Main Event kassierten $harkFlo (3./$256.392,09) und ZAR84 (4./$182.764,75) ebenfalls gewaltige Summen.

Die Deutschsprachigen lieferten von Beginn an Erfolge und Deep Runs auf PokerStars. So gab es 206 Finalteilnahmen, 78 Plätze auf dem Treppchen und 23 Siege. Richtig Erfolgreich waren die Brasilianer mit mehr als 100 Platzierungen in den Top 3 und 35 Siegen. Dahinter gesellen sich die Russen und Briten mit jeweils 33 Titeln.

Yuri "theNERDguy" Martins
© Kenneth Lim / PokerStars

Auch bei den Einzelleistungen gab es beeindruckende Zahlen. Yuri „theNERDguy“ Dzivielevski (Foto) und Tobias „Senkel92“ Leknes verbuchten jeweils drei Titel bei der Serie. Dazu gab es eine Handvoll zweifacher Gewinner. Darunter Niklas „Lena900“ Åstedt, der Back-to-Back Siege einspielte, sowie Wall131TCI-I. Gegenüber dem PokerStars Blog kommentiere der Spieler aus Deutschland: „Das Glück scheint in den entscheidenden Situationen am Final Table derzeit auf meiner Seite zu sein“.

Der Titel „Spieler der Serie“ ging jedoch am Ende an Rinat „Zapahzamazki“ Lyapin. Der Russe holte zwei Siege sowie 1.265 Wertungspunkte. Runner-Up wurde Yuri „theNERDguy“ Dzivielevski. Vorjahressieger Jussi „calvin7v“ Nevalinna schaffte es auf Rang 4, chininhaltig belegte als erfolgreichster deutschsprachiger Spieler Platz 7.

PokerStars World Championship of Online Poker 2020

Datum: 30. August bis 21. September
Events: 75
Buy-Ins: $2,20 bis $25.000
Preisgeld: $81.637.000 GTD

—> PokerStars WCOOP 2020 Schedule
—> WCOOP 2020 Berichte

Hier die Tagesberichte zur WCOOP 2020:

WCOOP 2020 Ergebnisse
DAY 1 Sieg für Spraggy, Führung für lissi & Overlays zum Auftakt
DAY 2 Gold für URMYLeNoR & $400K für Danchev
DAY 3 Ole Schemion und Thomas Mühlöcker im $10K Finale
DAY 4 Gold für rastafari898 & $185K für Ole Schemion
DAY 5 Janis_x97 holt Gold & Ole erneut im $10K Finale
DAY 6 $32K für Ole, $41K für Debus & BUDA888 gewinnt Side Event
DAY 7 $17K für Sowa & Wall131TCI-I gewinnt Gold
DAY 8 cube.com gewinnt das Deep Stack & Fedor führt im $25K
DAY 9 Fedor dealt sich $515K & Almi87 holt Gold
DAY 10 Debus gewinnt Gold & $67K, Rudolph kassiert $167K
DAY 11 Loks82 holt Gold und $61K, luk9r siegt und kassiert $41K
DAY 12 JAG3053 siegt, $43K für Gumz & Knossi im $5K Finale
DAY 13 Haegl202 aus Österreich holte das Showtime Event
DAY 14 Rudolph gewinnt $68K, Gold für lissi stinkt & Eiso3
DAY 15 Back-to-Back für Astedt, Knueppel kassiert $13K
DAY 16 Philipp Gruissem auf Goldkurs & $115K für Jakob Miegel
DAY 17 Zweiter Sieg für Wall131TCI-I & $123K für Gruissem
DAY 18 $141K für Stevan Chew & Sintoras im $5K gut aufgestellt
DAY 19 Deutsche im Goldrausch & $90K für Sintoras
DAY 20 Oxxx1 gewinnt & b0caNer0 wird zweifacher Runner-Up
DAY 21 RaúlGonzalez im $10K 8-Game obenauf
DAY 22 Dinesh Alt holt das Afternoon Deep Stack
DAY 23 Gold und $236K für RaúlGonzalez & Overlay im Main Event
DAY 24 Gold für nilsef & Tonio Röder am $5K Main Event FT
DAY 25 Tonio Röder dealt sich $1,08 Millionen & $256K für $harkFlo

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments