Pokerstars

SCOOP Afterparty: Gold für Kabotajoe & $4,55 Mio im Main Event

Die Deutschsprachigen räumten bei der PokerStars SCOOP Afterparty 2021 einen weiteren Sieg ab. Mit dem Main Event ist das große Highlight der Serie gestartet.

Matthias "iambest2" Eibinger
© Joe Giron

Tag 13 der SCOOP Afterparty auf PokerStars brachte die Entscheidung in 17 Turnieren. Die deutschsprachige Poker-Community schaffte es siebenmal auf das Treppchen und stellte einen der Sieger.

Im $55 Sunday Cooldown SE traten 4.490 Teilnehmer an, sodass um $224.500 gespielt wurde. Den Titel, $13.665,47 Preisgeld sowie $9.301,97 an Bounties sicherte sich Kabotajoe aus Österreich. Nur Rang 2, doch $36.218,42 Preisgeld sicherte sich comander441 im $215 NLHE 8-Max.

Ebenfalls Runner-Up wurden tamtam93 ($11.288,90; $11 NLHE 8-Max), „QEEN247“ ($4.723,63 + $745,88; $11 Mini Sunday Kickoff SE) sowie showdown90 ($1.176,23 + $229,01; $5,50 NLO8 6-Max PKO). Im $55 mini Bounty Builder HR SE holte Pit81 ($17.621,61 + $4.883,16) Rang 3. Bronze ging auch an 007alex69 ($1.045,53 + $35,90; $2,20 NLHE PKO).

Bei den drei Turnieren im Main Event wurden die Garantien alle geknackt. Im $55 Main Event trugen 14.396 Spieler rund $1,11 Millionen zusammen. Im $530 Main Event traten 2.391 Teilnehmer an und es wird um $1,82 Millionen gespielt.

Das $5.200 Main Event lockte 214 Teilnehmer. Dazu kamen 113 Re-Entries. 41 Spieler überstanden den Cut. Jargo „bungakat“ Alaväli führt vor Bert „Girafganger7“ Stevens und Artur „mararthur1“ Martirosyan. Aus unseren Breitengraden sind noch Matthias „iambest2“ Eibinger (Rang 16; Foto), Janiizzl (Rang 20) sowie SCOOPgerard (Rang 34) mit dabei.

SCOOP Afterparty 2021

Datum: 4. bis 18. Mai
Events: 60 (180 Turniere)
Buy-Ins: $2,20 bis $5.200

—> SCOOP Afterparty Schedule

SCOOP Afterparty – Ergebnisse zu Tag 13:

Zwischenstand der laufenden Turniere:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments