Pokerstars

SCOOP 2021: Kläser holt Bronze & Track zweimal auf dem Treppchen

Zweimal Gold, zweimal Silber und viermal Bronze. Die Spieler aus unseren Breitengraden räumten bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker 2021 groß ab.

Julian "jutrack" Track
© PokerStars

Bei der SCOOP 2021 auf PokerStars wurden 24 Turniere entscheiden. Die deutschsprachige Poker-Community verbuchte zwei Siege. Alcoholix20 ($7.214,55) setzte sich im $5,50 NLHE Freezeout durch, Archigram66 ($3.647,16 + $2.107,63) gewann das $5,50 NLHE Turbo PKO.

Julian „jutrack“ Track (2./$15.134,41; Foto) schrammte im $1.050 FLHE 6-Max knapp am Titel vorbei und holte im $530 NLHE Turbo PKO Rang 3 ($19.019,15 + $3.808,60). Ebenfalls Bronze ging an Martin Kläser ($22.684,01), der im $55 NLHE 8-Max Midweek Freeze den Sieg zum Greifen nahe hatte.

Weitere Plätze auf dem Treppchen gingen an lille87 (3./$11.409,40 + $1.766,23; $55 NLHE Turbo PKO) sowie qieng (2./$42.157,48) und Jepser8 (3./$30.380,17; beide $530 NLHE Freezeout). Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier (6./$14.540,85) schaffte es zudem im $530+R PLO 6-Max an den Final Table.

Den größten Cash sicherte sich necgaidziai. Der Spieler aus Litauen siegte im $5.200 8-Max Midweek Freeze und ging mit $157.426,77 vom Tisch. Runner-Up wurde DingeBrinker ($121.869,52), Rang 3 ging an Dominykas „Mikensonas“ Mikolaitis ($92.343,47). Gogac sniper ($43.768,57) aus Österreich erwischte es auf Rang 6. Bei uns gibt es den kompletten Final Table im Replay.

Spring Championship of Online Poker 2021

Datum: 4. bis 28. April
Events: 102 (306 Turniere)
Buy-Ins: $2,20 bis $25.000
Preisgelder: $100.000.000 GTD

—> SCOOP 2021 Schedule

SCOOP 2021 – Ergebnisse zu Tag 12:

Zwischenstand der laufenden Turniere:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments