WSOP Events weltmeister

WSOP 2022 #70: Full House an Tag 1D beim Main Event

Wie erwartet wurde es an Tag 1D beim $10.000 No Limit Hold’em Main Event World Championship Event # 70 der World Series of Poker (WSOP) 2022 sehr voll und auch viele DACHs hatten sich für den letzten Flight entschieden.

Vince Vaughn präsentierte das Bracelet und feierte inmitten eines riesigen Feldes. 4.350 +/- Teilnehmer waren es an Tag 1D und damit stehen schon mehr 7.700 Starter zu Buche. Ob es noch ein Rekord wird bleibt aber abzuwarten, die Late Reg ist noch an den beiden Tagen 2 offen.

Gesten gaben sich fast alle die Ehre, die man bislang vermisst hatte. Sehr viele DACHs, die erst zum Main Event angereist waren und sehr viele prominente Spieler waren an den Tischen. Einige blieben schon im Laufe der fünf Levels auf der Strecke. Schon in Level 1 gab es natürlich die ersten Seat open, Ladon Tice erwischte es in Level 2 mit gegen Jacks.

Von den DACHs waren unter anderem Christoph Vogelsang, Ole Schemion, die Neo-Bracletträger Jessica Teusl und Stefan Lehner, Christoph Vogelsang, Matthias Kürschner, Arne Kern, Dietrich Fast, Mario Mosböck und so weiter am Start, auch Titelverteidiger Koray Aldemir nahm Platz.

Im internationalen Feld waren Allen Kessler, Chris Moorman, David Benayamine, Greg Merson, Phil Ivey, Phil Laak, Johnny Chan, Patrick Leonard, Chris Moneymaker, Damian Salas, Ebony Kenney, John Racener, Eli Elezra, Davidi Kitai, Mikita Badziakouski, Max Pescatori, Ramon Colillas, Jeremy Ausmus, Darren Elias, Joe Hachem, Adrian mateos und viele, viele mehr.

Allen Kessler erwischte es mit Pocket 8s gemeinsam mit Owen Roeder mit den Assen, weil ihr Gegner das Full House mit Tens und 4s gefloppt hatte. Brad Owen verlor seine Asse gegen , weil gleich zwei Kings auf dem Board fielen. Auch Adam Hendrix, Ezequiel Waigel, Adam Friedman, Jeremy Ausmus und Brandon Adams waren unter den Butstouts.  In einer der letzten Hände des Tages musste Phil Ivey gehen, als er short mit gegen das Nachsehen hatte.

Sicher durch den Tag sind auf jeden Fall Koray Aldemir, Chris Moneymaker oder auch Joe Hachem sowie Johnny Chan, aber auch viele DACH Spieler haben in ihren Social Media Stories die Bags gezeigt. Die Zahlen und wer Tag 1D überstanden hat, gibt es wie immer erst später, wir liefern asap nach.

Event #70: $10,000 No-Limit Hold’em Main Event World Championship

Buy-in: $10.000
Entries: 900 (1A) /879 (1B) / 1.800 (1C) / 4.350 / tbc
left: 630 (1A)   / 634 (1B) / 1.256
Preisgeld: tba
Blinds: Level 6 (400//800/800)
Berichte: Tag 1ATag 1BTag 1C (Chip Counts) – Tag 1D (Chip Count) –  – Tag 2ABC – Tag 2D – Tag 3
Anmerkung: Die Teilnehmerzahlen bei Flight Turnieren sind immer ungenau, erst die Endabrechnung zählt!

World Series of Poker Links:
—> Live Coverage: pokernews.com
—> World Series of Poker 2022 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Summer 2022 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Chipcounts:

tba

Payouts:

 

tba

 


9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Oskar Binder
4 Monate zuvor

Endlich läuft die Lotterie.Das einzige Kartenspiel der Welt wo ein dressierter Schimpanse mit All in Fold Modus jedes Turnier gewinnen kann. Reine Geldbeschaffung . Nach 3 Minuten Erklärung , kann jeder jedes Turnier gewinnen ,das ist nur bei NL HE möglich. Natürlich wird das Spiel gepuscht denn wo kann ein Casino mehr kassieren.

Oskar Binder
4 Monate zuvor

Die Registrierung sollte bis zum Heads Up oder so lange jemand Geld hat offen haben damit man bis zum letzten Showdown Entry Fee kassieren kann. Gleiche Voraussetzungen für die Spieler sind nicht wichtig.

Bremer0712
4 Monate zuvor
Reply to  Oskar Binder

Und aus welchem Käfig hat man dich gelassen?😃

Oskar Binder
4 Monate zuvor
Reply to  Bremer0712

Wir sind nicht per Du. Was ist falsch ? es gibt kein Kartenspiel der Welt wo die schlechteste Karte gewinnen kann außer beim Schimpansen NL HE.

Bremer0712
4 Monate zuvor
Reply to  Oskar Binder

Dann hast DU das Spiel nie verstanden oder DICH damit beschäftigt 😃.
Das zeigen deine Texte ja eindeutig.
Mach DIR mal Gedanken über die Reaktionen.

Schönen Tag noch ✌️

oskar binders ex
4 Monate zuvor
Reply to  Oskar Binder

du kannst in jedem kartenspiel mit der schlechtesten hand gewinnen wenn dein gegner noch schlechter spielt ubd es eine glückskomponente gibt.
welche pokervariante kann man mit einer schlechten hand nicht gewinnen?
aber was viel interessanter ist was erzeugt deinen groll? in deinem stammcasino gesperrt worden? alles verzockt weil die anderen einfach mwhr glück haben? wurst

Torsten
4 Monate zuvor
Reply to  Oskar Binder

Ich weiß nicht wie DU es siehst, aber mit Wahrscheinlichkeitsrechnung hast DU wahrscheinlich nur selten Kontakt gehabt. Vielleicht hast Du dich ja bei diesem Affenspiel in letzter Zeit selber belogen? Wahrscheinlich bist DU mathematisch nicht besonders bewandert?? DU hast vielleicht auch eine ganze Menge Geld Online/Live verloren? Diskutiere es doch in deiner hoffentlich vorhandenen Selbsthilfegruppe. Hallo mein Name ist Oskar und ich kann nicht rechnen…. Spiel Lotto….

Oskar Binder
4 Monate zuvor
Reply to  Bremer0712

Warum gibt es bei diesem Spiel 30000 verschiedene Turniersieger ? Weil es das leichteste der Welt ist und man am meisten damit verdienen kann als Casino.

Bremer0712
4 Monate zuvor
Reply to  Oskar Binder

Ich habe grad mal in der Liste aller Maineventsieger der WSOP geschaut.
Finde deinen Namen dort nicht.
Mhhh komisch aber ich dachte das Spiel ist so leicht 😃.

LG 🤙

Last edited 4 Monate zuvor by Bremer0712