News

PokerGO Cup – Sean Winter gewinnt $216.000 zum Auftakt

Der erste Sieg der PokerGO Tour 2023 geht an Sean Winter. Der High Roller setzte sich im $10K NLH gegen Alex Foxen und Joseph Cheong durch. Insgesamt wurden $900.000 an Preisgeldern ausgespielt.

Zum Auftakt der Serie kamen 90 Entries zusammen. An Tag 1 wurde das Feld auf die sieben Finalisten runtergespielt. Im Geld landeten Dylan Line (13./$18.000), Daniel Negreanu (12./$18.000), Martin Stausholm (11./$27.000), Cary Katz (10./$27.000), Dorian Pavon (9./$36.000) sowie Justin Young (8./$36.000).

Vergangene Nacht stand das Finale an. PokerGO zeigte den Final Table Stream auf YouTube, das Video gibt es weiter unten.

David Peters ging als Chip Leader in die Entscheidung. Mit einem Titel sollte es jedoch nichts werden. Im Spiel zu viert verlor der Poker-Pro ein Preflop Race mit gegen , nachdem Alex Foxen vier Clubs zum Flush traf. Als Preisgeld kassierte Peters $90.000.

Sean Winter hatte zu diesem Zeitpunkt den größten Stack vor sich liegen. Der US-Amerikaner schickte kurz darauf mit Baby Ace gegen K-J Joseph Cheong ($108.000) an die Rails und ging mit 52 zu 22 Big Blinds in das Heads-Up.

Keine 20 Minuten später war das Turnier beendet. Bis zum River baute sich ein Pot auf und Winter setzte seinen Gegner all-in. Foxen ($153.000) bezahlte mit und war draußen.

Sean Winter kassiert $216.000 und ist mit 216 Wertungspunkten der Führende im noch jungen PGT Leaderboard. Kommende Nacht geht es mit dem Finale des PokerGO Cup #2 weiter. In diesem $10K NLH kamen 83 Entries zusammen.


Foto: PokerGO.com

PokerGO Cup 2023 Event #1: $10,000 No-Limit Hold’em

Datum: 11. & 12. Januar
Buy-In: $10.000
Entries: 90
Preisgeld: $900.000

PokerGO Cup #1 – Final Table Payouts

1.: Sean Winter $216.000
2.: Alex Foxen (USA), $153.000
3.: Joseph Cheong (USA), $108.000
4.: David Peters (USA), $90.000
5.: Adrian Mateos (Spanien), $72.000
6.: Orpen Kisacikoglu (Türkei), $54.000
7.: Anthony Hu (USA), $45.000

PokerGO Cup $10,000 No Limit Hold’em Event #1 Final Table with David Peters & Alex Foxen


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments