News

Triton Poker: Artsiom Lasouski bezwingt Samuel Ju und Chris Moneymaker

Artsiom Lasouski hat bei der Triton Montenegro das $40k Mystery Bounty Event gewonnen. Samuel Ju aus Deutschland und Poker-Pro Chris Moneymaker belegten Rang 2 und 3.

Tag 2 im $40.000 NLH 7-Handed Mystery Bounty startete mit 47 verbliebenen Spielern, nur 27 von ihnen landeten im Geld. Bubble Boy wurde Paulius Vaitiekunas, der mit Ace-Jack gegen die Pocket Fives von Anson Ewe rausflog.

Danach begann die Bounty-Jagd. Im Geld landeten unter anderem Hossein Ensan (22./$33.000), Leon Sturm (21./$33.000), Roland Rokita (20./$36.000) sowie Mario Mosböck (14./$45.000).

Daniel Rezaei ($156.000) holte den zweiten Finale Table bei der Triton Poker SHRS Montenegro und musste sich mit gegen Artsiom Lasouski und auf Rang 6 verabschieden.

Samuel Ju aus Deutschland hatte den Sieg schon zum Greifen nahe. Mit gegen schickte er Chris Moneymaker (3./$311.000) an die Rails und leitete so das Heads-Up ein.

Der Deutsche doppelte danach mit Two Pair gegen einen geplatzten Flush Draw auf. Artsiom Lasouski fand jedoch mit gegen zurück ins Spiel und wenig später war das Turnier beendet.

Artsiom Lasouski setzte seinen Gegner am River all-in, Samuel Ju ($452.000) bezahlte mit , bekam jedoch Pocket Queens gezeigt. Artsiom Lasouski durfte sich über seinen ersten Triton-Titel, $669.000 Preisgeld sowie 12 gesammelte Bounties freuen. Die Mystery-Kopfgelder werden heute vergeben.

Ebenfalls heute vergeben wird der Titel im $50K NLH 7-Handed Bounty Quattro. 72 Spieler trugen 126 Entries zusammen. 28 Teilnehmer packten nach Day 1 ein, ab Rang 20 gibt es Geld. Adrian Mateos (2,13 Mio) führt vor Paulius Vaitiekunas (1,99 Mio). Letzter DACH-Spieler ist Leon Sturm (650k), der von Platz 15 aus in die Entscheidung geht.

Triton Poker Super High Roller Series Montenegro 2024

Datum: 12. bis 26. Mai
Ort: Maestral Resort & Casino, Budva
Events: 14
Buy-Ins: $25.000 bis $200.000
—> SHRS Montenegro Schedule 2024

Event 5 – $40,000 – Mystery Bounty NLH – 7-Handed

Entries: 151 (99 Spieler)
Preisgeld: $3.020.000 + $3.020.000
Bezahlte Plätze: 27

Payouts

1.: Artsiom Lasouski (Belarus), $669.000
2.: Samuel Ju (Germany), $452.000
3.: Chris Moneymaker (USA), $311.000
4.: Nikita Kuznetsov (Russia), $253.000
5.: Dylan Linde (USA), $202.000
6.: Daniel Rezaei (Austria), $156.000
7.: Danny Tang (Hong Kong), $114.000
8.: Stephen Chidwick (UK), $82.000
9.: Sam Grafton (UK), $68.000
10.: Aleksandr Zubov (Russia), $57.500
11.: Danilo Velasevic (Serbia), $57.500
12.: Anson Ewe (Malaysia), $50.000
13.: Andrew Chen (Canada), $50.000
14.: Mario Mosbock (Austria), $45.000
15.: Xianchao Shen (China), $45.000
16.: Pieter Aerts (Belgium), $40.500
17.: Phil Ivey (USA), $40.500
18.: Jason Koon (USA), $36.000
19.: Thomas Santerne (France), $36.000
20.: Roland Rokita (Austria), $36.000
21.: Leon Sturm (Germany), $33.000
22.: Hossein Ensan (Germany), $33.000
23.: Henrik Hecklen (Denmark), $33.000
24.: Alex Boika (Belarus), $30.000
25.: Stoyan Madanzhiev (Bulgaria), $30.000
26.: Benjamin Chalot (France), $30.000
27.: Santhosh Suvarna (India), $30.000

Artsiom Lasouski Triton Montenegro 2024 Event 5
Artsiom Lasouski, $40,000 Mystery Bounty NLH Triton Montenegro 2024 (Foto: Triton Poker)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments