News

US Poker Open: Jesse Lonis mit dem Straight Flush zum Titel und $252.450

Jesse Lonis hat bei den US Poker Open im ARIA Las Vegas Event 2 für mehr als eine Viertelmillion gewonnen. Für den Poker-Pro war es der dritte PGT-Titel seiner Karriere.

Vergangene Nacht wurde Day 2 im $10.100 NLH gespielt. Von den 68 Startern kehrten sieben Spieler zur Entscheidung zurück. Jesse Lonis ging mit der Führung ins Finale und hatte am Ende alle Chips vor sich liegen.

Im Heads-Up setzte sich Jesse Lonis ($252.450) gegen Aram Zobian ($163.350) durch. In der entscheidenden Hand ging Zobian mit am Turn all-in und bekam einen Insta Call von Lonis, der zum Straight Flush zeigte.

Jesse Lonis zögerte nicht lange und setzte sich direkt ins nächste $10k NLH. Bei Event #3 trugen 57 Starter $840.000 zusammen. Lonis liegt bei 17 verbliebenen Spielern derzeit auf Rang 3. Dan Smith führt, zwölf Teilnehmer landen im Geld.

PGT US Poker Open 2024

Datum: 8. bis 16. April
Ort: PokerGO Studio, ARIA Las Vegas
Events: 8
Buy-Ins: $5.100 bis $25.200
—> US Poker Open Schedule 2024

Event #2: $10,100 No-Limit Hold’em

Entries: 99
Preisgeld: $990.000
Bezahlte Plätze: 15

Payouts

1.: Jesse Lonis, $252.450
2.: Aram Zobian, $163.350
3.: Kristina Holst, $113.850
4.: Rodger Johnson, $89.100
5.: Joey Weissman, $64.350
6.: Victoria Livschitz, $49.500
7.: Sean Winter, $39.600
8.: Bill Klein, $39.600
9.: Shannon Shorr, $29.700
10.: Matthew Wantman, $29.700
11.: Dan Shak, $29.700
12.: Stephen Chidwick, $24.750
13.: Brock Wilson, $24.750
14.: Anthony Hu, $19.800
15.: John Riordan, $19.800

Jesse Lonis Event 2 US Poker Open 2024
Jesse Lonis Event 2, PGT US Poker Open 2024 (Foto: PokerGO.com)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments