WPT

World Poker Tour: Flush gegen Flush – David Dongwoo Ko siegt in Montreal

David Dongwoo Ko hat die WPT Montreal Championship 2024 gewonnen und umgerechnet €138.211 Preisgeld kassiert. Runner-Up wurde Dan Stavila.

Die World Poker Tour gastierte seit dem 9. Mai im Playground Poker Club in Kahnawake Montreal. 13 Events standen auf dem Spielplan, darunter die C$1.150 WPT Prime. 1.291 Entries beziehungsweise C$1.291.000 (€870.392) kamen zusammen. Der Titel ging an Jikai Zhang (C$139.840/€94.280). Zu den Finalisten gehörte WPT-Markenbotschafter Brad Owen (C$64.328/€43.370), der Rang 3 belegte.

An den drei Starttagen im C$3.500 WPT Main Event kamen 882 Entries zusammen. Die C$2.822.400 (€1,90 Mio) verteilten sich auf 111 Spieler. Im Geld landeten unter anderem Jaime Staples (102./C$6.400), Mike Leah (57./C$10.200), Xuan Liu (54./C$12.200) sowie Tony Dunst (34./C$17.300).

Vergangene Nacht wurde der TV Final Table gespielt. Sechs Spieler kämpften um den Titel. Diesen sicherte sich am Ende David Dongwoo Ko im Heads-Up gegen Dan Stavila. In der entscheidenden Hand gingen die Stacks am River in die Mitte.

Dan Stavila (C$280.000) drehte zum Flush um, doch David Dongwoo Ko zeigte und sicherte sich so den Titel und C$434.900 Preisgeld. Der frischgebackene WPT Montreal Champion wird zudem bei der World Championship im Wynn Las Vegas antreten.

WPT Montreal Championship 2024

Datum: 9. bis 22. Mai
Ort: Playground Poker Club, Kahnawake
Events: 13
Buy-Ins: C$300 bis C$3.500
—> WPT Montreal Schedule

WPT Montreal Championship

Buy-In: C$3.500
Entries: 882
Preisgeld: $2.822.400

Final Table Payouts

1.: C$434.900*
2.: C$280.000
3.: Tommy Nguyen, C$205.000
4.: Rayan Chamas, C$155.000
5.: Tamer Alkamli, C$117.000
6.: Charles Kassin, C$89.000
* inkl. $10.400 Seat zur WPT World Championship at Wynn Las Vegas


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments