WPT

WPT Prime Voyage: Gregory De Faria gewinnt $155.400

Brasilianischer Sieg bei der WPT Prime Voyage. Gregory De Faria schnappte sich den Titel und $155.400 Preisgeld, Runner-Up wurde der Kanadier Trent Hopper.

Am Wochenende endete die Reise der Valiant Lady und damit der World Poker Tour Stopp auf hoher See. Einige Ergebnisse standen noch aus. Darunter der Titel im $1.100 WPT Prime Voyage. Dort spielten 968 Teilnehmer um $968.000.

122 Spieler landeten im Geld, darunter Niko Koop (110./$2.000), Caroline Schallock (51./$3.800) sowie Florian Adami (14./$10.700). Den Sieg schnappte sich der Brasilianer Gregory De Faria ($155.400). Trent Hopper aus Kanada kassierte $97.000 als Runner-Up.

Das $25k Super High Roller (28 Entrties, $677.600 Preisgeld) ging an den US-Amerikaner Brian Battistone ($304.920). Turnierdirektor Matt Savage ($9.517) schlug im £660 Omaha8 (56 Entries, $33.600 Preisgeld) zu und Caitlin Comeskey ($10.211) sicherte sich den Sieg im $240 Ladies Event (231 Entries, $46.200 Preisgeld).

WPT Voyage 2024

Datum: 31. März bis 6. April
Events: 10
Buy-Ins: $150 bis $25.000
—> WPT Voyage Schedule 2024

WPT Prime Voyage

Buy-In: $1.100
Entries: 968
Preisgeld: $968.000
Bezahlte Plätze: 122

Final Table Payouts

1.: Gregory De Faria, $155.400*
2.: Trent Hopper, $97.000
3.: Nico Betbese, $72.000
4.: Brandon Takao, $54.000
5.: Brian Monigold, $41.000
6.: Allison Hollander, $31.000
7.: Gustavo Carmona, $24.000
8.: Lukas Zaskodny, $18.500
* inkl. $10.400 Seat für die WPT World Championship at Wynn Las Vegas

Gregory De Faria WPT Prime Voyage 2024
Gregory De Faria, WPT Prime Voyage 2024 (Foto: WPT.com)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments