PokerfloorBerlin

3-Way Deal entscheidet das Triple A Series Main Event

0

Ein Deal der letzten drei Spieler entschied gestern, den 9. Dezember, in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz das € 303 + 30 Main Event der Triple A Series X-Mas Edition. € 25.385 gab es für den Sieger.

47 der 541 Entries waren in den Finaltag gestartet. Die Geldränge waren schon erreicht und so hatte jeder schon € 590 als Preisgeld sicher, als die Spieler wieder an den Tischen Platz nahmen. Auf den Sieger warteten € 34.188, außerdem sponserte die Spielbank für die Top 3 Spieler noch je ein € 1.200 Ticket für die WPTDeepStacks im Januar.

Es sollte ein langer Finaltag werden, der schließlich mit einem Deal der letzten drei Spieler zu Ende ging. Der Sieger nahm € 25.385 mit, für den Runner-up gab es auch noch € 23.431 und der Drittplatzierte konnte sich über € 22.242 freuen.

Die Triple A Series blickt auf eine erfolgreiche Season 8 zurück, ins neue Pokerjahr startet die Spielbank Berlin mit der WPTDeepStacks. € 500.000 sind beim € 1.100 + 100 Main Event garantiert. Alle Details und natürlich auch alle Infos zum regulären Pokerprogramm findet Ihr unter spielbank-berlin.de.

Payouts:

Rang Preisgeld Deal
1 34.188 € 25.385 €
2 21.295 € 23.431 €
3 15.575 € 22.242 €
4 11.555 €  
5 8.690 €  
6 6.640 €  
7 5.130 €  
8 4.015 €  
9 3.195 €  
 10 – 12 2.575 €  
13 – 15 2.100 €  
16 – 18 1.740 €  
19 – 21 1.445 €  
22 – 24 1.230 €  
25 – 27 1.050 €  
28 – 33 920 €  
34  – 36 705 €  
37 – 45 640 €  
46 – 54 590 €  
55 – 63 540 €  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT