Montesino

4-Way Deal beendet den Auftakt der Big Stack Poker Party

Im Montesino Wien wurde gestern, den 31. Januar, die Big Stack Poker Party eröffnet. 170 Entries beim € 37 No Limit Hold’em Turnier wurden verzeichnet und so konnte die € 4.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen werden.

50.000 Chips und 20 Minuten Levels mit Re-Entry Option waren die Konditionen. 130 Spieler fanden daran Gefallen, weitere 40 Re-Entries kamen noch hinzu. So landeten € 5.100 im Preisgeldtopf und die Top 17 Plätze wurden bezahlt.

Die Siegprämie von € 1.060 wurde nicht ausgespielt, dennoch sollte der Sieger fast den vollen Betrag erhalten. Zu viert konnte man sich gegen 3 Uhr früh auf einen Deal einigen. Dieser bescherte Sieger C.S. € 1.000 Preisgeld, die anderen nahmen jeweils € 570 mit.

Das Ergebnis des gestrigen Turniers ist gleichzeitig auch die Zwischenwertung für das Leaderboard, bei dem es um Tickets für das Vienna Poker Festival geht. Schon heute kann man aber wieder Punkte sammeln, denn um 19 Uhr geht es ins € 55 Big Stack II. € 10.000 sind hier als Preisgeld garantiert, gespielt wird wieder mit 50.000 Chips und 20 Minuten Levels.

Alle Details gibt es unter montesino.at.

Rang Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 C. S. BIH € 1.060 € 1.000
2 Smeibidlo Karl AUT € 710 € 570
3 Pöttinger Antonio AUT € 530 € 570
4 Y. H. AUT € 410 € 570
5 M. N. GER € 310  
6 Schwarzl Mario AUT € 240  
7 Musil Martin AUT € 190  
8 Petz Johann AUT € 150  
9 Tomic Mario AUT € 120  
10 Djordjevic Milos AUT € 100  
11 Moser Markus AUT € 100  
12 Dan Josif AUT € 100  
13 Mick Martin AUT € 90  
14 Yenigüc Musa AUT € 90  
15 Hassan Elzayat AUT € 90  
16 Rustembegovic Amar AUT € 80  
17 S. Z. AUT € 80  

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments