4-Way Deal beim Bodensee Poker Festival Opener in Bregenz

0

Im Casino Bregenz wurde am Dienstag, den 7. März, das Bodensee Poker Festival mit dem zweitägigen € 300 + 30 Festival Opener eröffnet. Der Andrang war groß und mit 120 Entries lagen dann gleich € 36.000 im Pot.

25.000 Chips und 30 Minuten Levels sorgten beim Auftaktevent gleich für beste Deepstack Voraussetzungen. Viele Regulars des Casinos waren am Start und so ging es in geselliger Runde in den Pokerabend. 20 Spieler konnten Chips eintüten und kamen gestern Mittwoch um 17 Uhr zurück an die Tische.

13 Plätze wurden bezahlt und so sollte s nicht allzu lange dauern, ehe die Bubble geplatzt war. Auch das Ende des Turniers kam dann recht schnell. Die letzten vier Spieler einigten sich auf einen Deal, der Chipleader Vito B. den Sieg für € 8.180 einbrachte.

Heute stehen das € 200 + 24 Super Satellite für das Main Event und das € 100 + 12 Pot Limit Omaha Turnier auf dem Programm. Bevor es am Samstag mit dem € 1.000 + 80 Main Event los geht, gibt es am Freitag noch das € 500 + 50 No Limit Hold’em, das ohne Re-Entry Option gespielt wird. Alle Infos findet Ihr unter bregenz.casinos.at.

1 Vito B. I € 10.275,- €  8.180,-
2 Malik U. PAK €   6.660,- €  5.530,-
3 Thomas S. D €   4.320,- €  5.485,-
4 Severin M. BUL €   3.240,- €  5.300,-
5 Tommaso C. D €   2.450,-  
6 Christian Hettenkofer D €   1.980,-  
7 Franz W. D €   1.620,-  
8 Flavio D. I €   1.280,-  
9 Kalmaz A. TUR €   1.010,-  
10 Fabrizio L. I €      900,-  
11 Jürgen M. A €      755,-  
12 Peter B. D €      755,-  
13 Noldi H. CH €      755,-  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT