News

$490k beim $1/3 NLH – Höchster Bad Beat Jackpot geknackt

Mehr als $1.200.000 war der Bad Beat Jackpot im Rivers Casino Pittsburgh schwer, als er bei einem $1/3 No Limit Hold’em Game mit Quads Aces gegen Royal Flush geknackt wurde.

Acht Spieler waren am Tisch, als der $1.226.768,80 Bad Beat Jackpot im Rivers Pittsburgh fiel. Ein glücklicher Pechvogel verlor mit seinen vier Assen gegen den Royal Flush und konnte sich mit $490.708 trösten, der Sieger der Hand erhielt zusätzlich zum Pot $368.029. Wie bei den Bad Beat Jackpots üblich, profitierten auch die anderen Spieler am Tisch – sechs Mal $61.338 wurden ausgezahlt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments