News

50k guaranteed im Kings nach wie vor mit Overlay

Nicht nur die € 50.000 Preispool sind im Kings Casino Rozvadov garantiert, mittlerweile kann man auch schon sagen, dass der Overlay sicher ist. Zwar fanden sich am letzten Wochenende 127 Spieler ein, aber das reichte auch nicht, um die Garantiesumme zu erreichen.

Nach den 99 Teilnehmern von der Woche zuvor, konnte am vergangenen Samstag mit 127 Teilnehmern der Overlay zwar verkleinert werden, dennoch musste das Kings wieder drauflegen. Für kommenden Samstag sehen die Wettervorhersagen ein neuerliches Winterwochenende mit viel Schnee vorher und damit wird die Differenz zum garantierten Preispool wieder größer werden.

Nach rund einem halben Jahr gibt es zwar viele Regulars im Kings, aber eben doch nicht genug, um die magische 50.000er Grenze zu überschreiten. Dabei kann es an den Voraussetzungen zum Turnier nicht liegen. Die Struktur ist für ein € 330 Buy-in sehr gut. 15.000 Starting Stack, Levelzeiten von 45 Minuten (Level 1 – 3 30 Minuten) und langsam steigende Blinds verdienen sich die Bezeichnung Deepstack. Die Leistung der Dealer hat sich in den letzten Monaten deutlich verbessert, wenngleich der ein oder andere noch ein wenig schwächer ist.

Mit dem Entry Fee von € 35 erwirbt man gleichzeitig auch die komplette Verpflegung. Alle alkoholfreien Getränke inklusive Wein und Bier sind kostenlos, auch Kaffee und Red Bull. Ebenfalls inkludiert ist das Buffet, bei dem man sich den Bauch vollschlagen kann. Viele Spieler oben generell die Küche im Kings, denn auch die Steaks sind ausgezeichnet.

Auch an Cashgame Action mangelt es an den Wochenenden nicht, allerdings ist die Rake höher als in den meisten deutschen und österreichischen Casinos . Durch die kostenlose Verpflegung gleicht sich das wieder ein wenig aus, womit das Komplettpaket Kings Casino keinen Vergleich scheuen muss.

Details zu den einzelnen Turnieren findet Ihr wie gewohnt unter www.pokerroomkings.com.

1 Kadlec Jan 15.000 €
2 Mona Andor 9.000 €
3 Petrowske Steve 6.000 €
4 Kotzasavas Kiriakos 4.000 €
5 Deniz Yavuz 3.000 €
6 Klein Werner 1.595 €
7 Lintzel Tobias 1.595 €
8 Lepke Stefan 1.200 €
9 Webwe Franka 1.200 €
10 Elez Huso 1.000 €
11 Essanhaji Chaib 1.000 €
12 Goll Jürgen 1.000 €
13 Münnix Philipp 700 €
14 Kretschmar André 700 €
15 Grisly 700 €
16 De’Nicolo Eduard Rudolf 330 €
17 Rink Torsten 330 €
18 Ernst Steffen 330 €
19 Kölbl Stefan 330 €
20 Ernst Claudia 330 €
21 Lakatoš Josef 330 €
22 Odnoha Michal 330 €

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
tanja
10 Jahre zuvor

Weil man zur Teilnahme 330,-+35,-=365,- zahlen muss, ist man even bei 137 spieler. Es ist deshalb noch ein overlay vorhanden, weil die Spieler noch ihre Kosten für Hotel und Anreise in die Kosten eines Turniers mit einbeziehen.

milchmädchenrechnung
10 Jahre zuvor

das casino hat ja auch keine kosten für dealer, floormen, service, essen und getränke…..zahlt das nicht alles der nette onkel aus amerika?… manche spieler nehmen wirklich alles als selbstverständlichkeit. 😯