PokerstarsDe

7-way Deal bei der ersten Sunday Million 2012

0

PokerStars hat das neue Jahr mit den üblichen Sunday Majors begrüßt. Katerstimmung gab es dabei keine, denn bei der ersten Sunday Million im Jahr 2012 sorgten 7296 Teilnehmer für einen Preispool von $1.459.200. Beendet wurde das Turnier mit einem 7-way Deal, an dem auch PokerStars Pro Shane Schleger beteiligt war.

Für Deutschland gab es am ersten Online-Sonntag gleich einige Erfolge zu verzeichnen. So schafften es mit Outeiri und Pokerassss01 gleich zwei Deutsche an den Final Table der Sunday Million. Outeiri schaffte das sogar als Chipleader, dicht gefolgt von Shane Schleger aka shaniac. Pokerassss01 musste sich dann aber mit Rang 8 für $17.510 begnügen, als er mit :Ac: :Kc: an :Kh: :Kd: von FMorbiducci scheiterte.

FMorbiducci holte sich dann einen Riesenpot gegen Outeiri und übernahm damit auch überlegen die Führung. Die sieben verbliebenen Spieler waren in Level 40 angelangt und diskutierten tatsächlich 30 Minuten lang über einen Deal. Der kam dann auch tatsächlich zustande. Die üblichen $20.000 blieben in der Mitte und wurden noch ausgespielt. Shanic musste sich dann mit Rang 7 begnügen, als er mit seinen Kings gegen die Queens von Ifold2ndnuts all-in war und der River das Set für seinen Gegner brachte. Outeiri landete als bester Deutscher letztlich auf Rang 4, als er gleich zwei Mal gegen VEENSTRA.R verlor und als Shortstack mit :Kh: :2c: all-in ging. FMorbiducci callte mit :Qs: :9d: , der Flop brachte die :9x: und Outeiri musste sich mit $110.425 begnügen.

Ifold2ndnuts holte sich im Heads-up gegen FMorbiducci schließlich den Sieg und somit insgesamt $116.104.

1 — Ifold2ndnuts — $116.104*
2 — FMorbiducci — $147.602*
3 — VEENSTRA.R — $103.576*
4 — Outeiri — $110.425*
5 — Tellef — $70.093*
6 — tomdblade — $78.642*
7 — shaniac — $84.000*
8 — Pokerassss01 — $17.510
9 — NUMBJkE — $11.308

Beim Sunday Kick-off sorgten 1228 Teilnehmer für einen Preispool von $122.880 und StrateGema für einen deutschen Sieg. Er durfte sich so über $20.876 freuen, ein ansehnlicher Jahresbeginn. Das Sunday 2nd Chance brachte den Schweizern Grund zur Freude. Zwar ging der Sieg an den Engländer Patq74, aber rbg187 landete auf Rang 3 und sahnte so auch $21.359 ab. Insgesamt waren 1101 Spieler angetreten und im Pot lagen $220.200. Die Deutschen Valuelol (14./$1761), Aduobe64 (13./1761) und 87bowser (10./$2202) verpassten nur knapp den Final Table, als bester Deutscher landete beldarion auf Rang 8 und durfte sich so über $4404 freuen.

Beim $215 Supersonic fanden sich noch 858 Spieler ein und so ging es auch hier noch um $180.866. Auch dieses Turnier endete mit einem 5-way Deal – und dreifacher deutscher Beteiligung. Chipleader zum Zeitpunkt des Deals war skalexjung, der sich dafür $26.600 nehmen durfte. Wing-Tsun verbuchte $21.500 für sich und dreamdance06 dufte sich noch über $18.604 freuen. Der Sieg ging an Shortstack Rekrapmas aus England. Die Platzierungen am Ende sahen so aus:

1 – Rekrapmas – $12.800
2 – dreamdance06 – $18.604
3 – skalexjung – $26.600
4 – MidniteKowby – $19.972
5 – Wing-Tsun — $21.500

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT