888Poker

888Live Local mit erfolgreicher Charity in Brasilien

Die 888Live Local Serie ist zum großen Finale im Estádio Governador Magalhães Pinto in Belo Horizonte. Zu Gunsten der Edmilson Fundation gab es ein 888Live for Good Charity Event, zu dem sich auch zahlreiche Prominenz einfand.

Edmilson, früherer brasilianischer Nationalspieler, lud als Schirmherr zur Pokergala, bei der für den guten Zweck gespielt wurde. Olympiasieger Maurren Maggi und Rodrigão waren ebenso der Einladung gefolgt wie Raquel Benetti, Denílson und einige mehr. Auch die 888Poker Ambassadors Bruno Foster, Nicolau Villa-Lobos und Bruno Kawauti waren mit dabei.

Im blau erleuchteten Mineirão Stadion ging es an die Tische. Die Sportler hatten sichtlich Spaß an der Wettkampf-Situation und erzählten stolz von ihren früheren Pokererfahrungen. Gespielt wurde für den guten Zweck und R$10.000 waren im Spendentopf. Diese kommen der Edmilson Foundation zu Gute, die sich um Kinder in Brasilien kümmert. Für die Spieler gab es aber auch etwas zu gewinnen, was es nirgendswo zu kaufen gibt – fünf handsignierte Trikots vom Brasilianischen Nationalteam.

Am Ende saßen sich der 2014 November Niner Bruno Foster Politano und Ronaldo Fernandes im Heads-up gegenüber. Mit Pocket 5s gegen auf einem Board von setzte sich schließlich der 888poker Botschafter durch. Der sah seine Sieg als einen Sieg für die Kinder, die von diesem Charity Event profitierten.

_DSC7122


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments