888Poker

888Live London – Eric Le Goff gewinnt das High Roller

0

Eric Le Goff schnappte sich den Titel beim £2.000 High Roller des 888Live London Festivals 2016 im Aspers Casino. Robert Heidorn aus Deutschland holte an einem starken Final Table Rang 5.

le-gDas 888Live London Festival hat volle Fahrt aufgenommen. Gestern fiel der Startschuss zum £880 Main Event und zudem wurde das High Roller entschieden. Bei diesem £2.000-Turnier schraubten 37 Spieler und zehn Re-Entries den Preispool auf £84.600.

Neun Spieler hatten sich für Tag 2 qualifiziert, doch nur sechs von ihnen sollten im Geld landen. Vorzeitig an die Rails mussten Jamie Roberts sowie Jason Ross. Bubble Boy wurde Matas Cimbolas, der preflop mit Pocket Sixes in die Kings von Tom Middleton rannte.

Rang 6 sowie £5.100 gingen an Antonio Esfandiari, der für das 888Live London Festival als Repräsentant des Poker Rooms antrat. Bester Spieler mit 888poker Patch war Chris Moorman, der Platz 4 für £10.300 holte. Rang 5 gingen an Robert Heidorn (£7.700), der sich kurz davor mit :Ad: :Qd: gegen Moorman :9s: :9h: (Board: :9c: :2s: :Ah: :Ks: :10d: ) verabschiedete.

natalieDen Sieg machten am Ende Tom Middleton und Eric Le Goff (Foto oben) unter sich aus. In der letzten Hand ging Middleton preflop mit :Qs: :6s: all-in und Le Goeff callte mit :Ad: :3c: . Das Board wurde mit :3d: :2d: :9d: :4s: :9h: gedealt und damit war das Turnier entschieden. Eric Le Goff war der Sieger, was dem Franzosen £30.000 einbrachte, als Runner-Up kassierte Tom Middleton £18.400.

An Tag 1a beim £880 Main Event kamen 97 Entries zusammen. Vorzeitig an die Rails mussten unter anderem Michael Mizrachi, Melanie Weisner sowie Dominik Nitsche. Die meisten Chips erspielten sich Andrea Volpi (302.000) und Albert Sapiano (301.500). Beste 888poker-Spielerin war Kara Scott, die trotzt Bounty 271.900 in Chips mit in Tag 2 nimmt. Ebenfalls den Cut überstanden hat Natalie Hof (49.500; Foto).

888Live London Festival 2016 – £2.000 High Roller

Entries: 37+10
Preisgeld: £84600
Bezahlte Plätze: 6

1.: Eric Le Goff (FR), £30.000
2.: Tom Middleton (GB), £18.400
3.: Luke Hayward (GB), £13.100
4.: Chris Moorman (GB), £10.300
5.: Robert Heidorn (DE), £7.700
6.: Antonio Esfandiari (US), £5.100

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT