888Poker

888Live London – Svetlin Ivanov holt das Auftaktturnier

0

Beim 888Live London Festival 2016 ist das erste große Turnier entschieden. Beim £220 Opening Event setzte sich Svetlin Ivanov durch. Der Bulgare kassierte nach einem 4-way Deal £16.440.

svetlin-ivanovSeit Donnerstag findet im Aspers Casino das 888Live London Festival statt. 888Poker hat zum Auftakt ein £100.000 Guaranteed Event angesetzt. An drei Starttagen kamen 700 Entries zusammen, so dass es letztendlich um £138.600 ging.

Gestern stand die Entscheidung auf dem Programm. 109 Spieler hatten sich einen Seat für Tag 2 gesichert und spielten um 72 bezahlte Plätze. Bubble Boy wurde Ronnie Blank, der in seiner letzten Hand mit Pocket Threes am Turn all-in ging und in das gefloppte Wheel von Arron Fletcher lief. Der River änderte nichts und Blank musste an die Rails.

Den Löwenanteil der Preisgelder machten am Ende Neil Barron (£15.405), Svetlin Ivanov (£14.440; Foto), Longbo Mi (£13.860) und James Mitchell (£13.295) per Deal unter sich aus. Es wurde um weitere £2.000 für den Sieger sowie £1.000 für den Runner-Up gespielt.

Neil Barron verabschiedete sich mit gegen James Mitchell auf Rang 4 und Longbo Mi erwischte es mit gegen Svetlin Ivanov (Board: ). In der letzten Hand des Turniers setzte sich Svetlin Ivanov mit gegen James Mitchell durch und holte den Turniersieg.

Das 888Live London Festival 2016 lauft noch bis zum Sonntag. Am Mittwoch startet das £2.000 High Roller und am Donnerstag beginnt das £880 Main Event. Alle Details zur Schedule findet ihr bei uns, alle weiteren Informationen auf der Website von 888poker.

888Live London Festival 2016 – £220 Opening Event

Entries: 700
Preisgeld: £138.600
Bezahlte Plätze: 72

Final Table Payouts:

1.: Svetlin Ivanov, £16.440
2.: James Mitchell, £14.295
3.: Longbo Mi, £13.860
4.: Neil Barron, £15.405
5.: Artan Dedusha, £6.000
6.: Jose Luis Lopez, £4.780
7.: Michael Harb, £4.000
8.: Vitalli Seman, £3.000
9.: Michael Benson, £2.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT