888Poker

888poker – das Sunday Crocodile geht nach Österreich

Die deutschsprachige Poker-Community stellte bei den großen Sonntagsturnieren auf 888poker einen der Sieger. pads1161v2.0 aus Österreich setzte sich beim Sunday Crocodile durch.

Das $215 Mega Deep lockte 647 Spieler an, so dass es um $129.400 ging. Den Sieg sowie $24.443 Preisgeld schnappte sich am Ende der Brite Jareth „jareth3542“ East. Runner-Up wurde Alexandr „Biack88“ Trofimov ($17.727), Rang 3 ging an Kurt „GiNgErSpEw“ Fitzgerald ($13.069).

Für das $160 Sunday Crocodile meldeten sich 383 Teilnehmer. Damit lagen $57.450 im Preisgeldtopf, wobei $11.024 auf den Sieg ausgeschrieben wurden. Diesen sicherte sich pads1161v2.0 aus Österreich. Runner-Up wurde Burgerfrans ($8.186) aus Dänemark.

Beim $600 Whale kämpften 215 Spieler um $121.475 an Preisgeldern. Den Löwenanteil in Höhe von $26.117 sicherte sich monster_dong. Erfolgreichster deutschsprachiger Spieler wurde pimmelspeck, der Rang 4 für $10.629 holte.

Den Sieg bei der $90+1R Sunday Challenge schnappte sich PureBusine66 ($12.666) aus den Niederlanden. Aufgrund eines Heads-Up Deals erhielt icallyamet $14.367. Platz 3 ging an Matthew451 ($8.382) aus Deutschland. Zu guter Letzt gab es noch das $215 Turbo Mega Deep. Hier setzte sich varonislv ($8.901) aus Lettland durch.

Hier die Ergebnisse:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments