888Poker

888poker: Kein Podest für die DACHs beim Happy Holidays Main Event

Drei Deutsche waren im Finale beim $55 Mystery Bounty Main Event der Happy Holidays Sale Series auf 888poker, aber keiner schaffte es aufs Podest.

Von den 1.618 Teilnehmern (plus 485 Rebuys) war es gestern mit neun Spielern ins Finale gegangen. PAOKIAN startete von Rang 8 aus und mehr sollte es für ihn dann auch nicht werden, er kassierte $821 + $334. Auf Rang 6 war für Mingming123 Feierabend, er kassierte $1.489 + $1.492. Damit machte er auch mehr geld als Spiralblock, der als bester Deutscher auf Rang 4 ausschied. $2.757 gab es als Preisgeld, aber bei den Bounties konnte er nur $36 holen.

Der Sieg ging an Laszlo_Szucs, der sich über $7.192 Preisgeld freuen konnte, bei den Bounties war er auch nicht allzu glücklich – $258 gab es dazu.

Die starken Zahlen beim Happy Holildays Sale waren sicherlich auch dem Mystery Bounty Format geschuldet, das bei den 888poker Spielern sehr großen Anklang findet.

Das nächste Live-Highlight von 888poker gibt es schon bald – Mitte Januar geht es nach Madrid. Alles zum kompletten Angebot findet Ihr auf den Seiten von  888poker.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments