888Poker

888poker: Steven van Zadelhoff holt The Whale

0

Auch bei 888poker wurde der Sonntags Grind auf 888poker in abgespeckter Form am gestrigen Neujahrstag ausgetragen. Die Ausbeute für die deutschsprachige Community war dabei allerdings sehr überschaubar. Den $600 Whale sicherte sich niemand geringerer als Steven „Kale333“ van Zadelhoff.

Das $50.000 GTD Turnier war auch das größte am gestrigen Neujahrstag. Mit 89 Teilnehmern und 42 Rebuys lagen beim $600 NLH Turnier dann gleich $74.015 im Pot und die ersten zwölf Plätze wurden bezahlt. Die deutschsprachigen Spieler schafften es nicht mal in die Nähe der Geldränge, während es für Steven van Zadelhoff nach einem Heads-up Deal weitere $17.908 gab.

Ähnlich wie beim Whale war die Ausbeute der deutschsprachigen Spieler auch bei den anderen Turnieren, nämlich sehr mager. Auch beim $50.000 GTD Mega Deep kam keiner aus der deutschsprachigen Community in die Nähe des Final Tables. Der Sieg beim $109 NLH Turnier ging hier ohne Deal an GoFighTer, der so $14.250 mitnehmen konnte.

Die Ergebnisse der Montagsturniere auf 888poker:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT