888Poker

888poker WPTDeepStacks Malta: Sofia Lövgren im Finale

0

13 Spieler dürfen heute im Casino Malta noch auf den Sieg beim 888poker WPTDeepstacks Malta Main Event hoffen. Soner Vanelderen ist der Chipleader, bekannteste Spielerin im Feld aber 888poker Pro Sofia Lövgren, die es als Shortstack ins Finale geschafft hat.

275 Entries waren es beim € 900 + 100 No Limit Hold’em Turnier. 105 Spieler gingen in Tag 2, der mit 60 Minuten Levels gespielt wurde. Unter den Early Bustouts waren unter anderem Philipp Gruissem und WPTDS Amsterdam Sieger Felix Schulze, auch Andreas Klatt und Tobias Hausen mussten die Segel streichen. Die beiden 888poker Ladies Ana Marquez und Sofia Lövgren waren gut unterwegs, während Teamkollege Dominik Nitsche seine Probleme hatte. Er war es dann auch, der mit Ad: :4c: am Board :As: :Qc: :Qh: :8c: :3s: gegen :Qs: :Js: von Bas de Laat kurz vo den 35 Geldrängen das Nachsehen hatte.

Auf der Bubble war Luigi Callari im BB mit :Qs: :4h: gegen :As: :Qs: von Gabriele Re all-in, das Board :3d: :5h: :10h: :3s: :Jc: und die Bubble war geplatzt. Alle 35 hatten damit € 1.506 als Preisgeld sicher. Für die Spieler ging es in die Dinner Break, danach hatten einige nur noch ein kurzes Gastspiel. Darunter war auch Michael Koran, der sich mit Rang 31 für € 1.720 verabschieden musste. Recht schnell lichteten sich die Reihen und kurz vor Ende des Tages erwischte es auch Ana Marques. Sie musste sich mit Rang 17 für € 2.355 begnügen.

Bis zum Ende des Tages waren es dann noch 13 Spieler, wobei Sofia Lövgren als letzte 888poker Vertreterin noch mit dabei ist. Sie liegt mit ihren 235.000 Chips aber nur auf Rang 12 und ist bei den Blinds 10k/20k doch mächtig unter Druck. Soner Vanelderen ist der Chipleader mit 1.200.000, knapp dahinter liegt Gabriele Re mit 1.140.000.

Alle haben € 3.405 sicher, der Sieger darf sich auf € 52.000 und das € 2.000 Package für das WPTDS Finale in Deauville freuen. Die Coverage gibt es unter wpt.com zum Mitlesen.

1. Soner Vanelderen – 1.200.000
2. Gabriele Re – 1.140.000
3. Cyprien Chassagne – 885.000
4. Clint Sammut – 850.000
5. Sandro Pitzanti – 835.000
6. Stefano Schiano – 825.000
7. Demetrio Caminita – 780.000
8. Daragh Davey – 475.000
9. John Scanlon – 400.000
10. Ka Li – 250.000
11. Fabio Assennato – 240.000
12. Sofia Lovgren – 235.000
13. Bas de Laat – 155.000

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1    52.000 €
2    34.700 €
3    25.460 €
4    18.950 €
5    14.250 €
6    10.865 €
7    8.390 €
8    6.565 €
9    5.205 €
10    5.205 €
11    4.180 €
12    4.180 €
13    3.405 €
14 Marco La Grutta  3.405 €
15 Consuelo Caradonna  2.810 €
16 Mats Karlsson  2.810 €
17 Ana Marquez  2.355 €
18 Moritz Honig  2.355 €
19 Ronan Nogues  2.355 €
20 David Lappin  2.355 €
21 Pierre Tassin  2.000 €
22 Boris Chong-Sit  2.000 €
23 Fausto Tantillo  2.000 €
24 Salvatore Leanti  2.000 €
25 Ivan Castro  1.720 €
26 Jurgis Ragauskas  1.720 €
27 Umberto Ruggeri  1.720 €
28 Samuel Dray  1.720 €
29 Csaba Herendi  1.720 €
30 Tsokaridis Paraskevas  1.720 €
31 Michael Koran  1.720 €
32 Ashevof Saar  1.720 €
33 Michele Guerrini  1.506 €
34 Stuart Wallace  1.506 €
35 Gianluca Bernardini  1.506 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT