Westspiel

A. Arnstadt holt den Auftakt beim Hohensyburger Masters Finale

0

Einen guten Start hat man einmal mehr beim € 77.000 GTD Masters Finale in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg hingelegt. 65 Entries konnten verzeichnet werden, 26 Spieler schafften es in Tag 2. Der Chipleader ist A. Arnstadt.

Recht früh um 17 Uhr wurde gestern, den 13. Juni, an die Tische gebeten. So war es zunächst nur eine kleine Runde, die bis zum Ende von Level 6 auf 57 Starter und acht Re-Entries anwuchs. Für das Buy-In € 700 + 70 gab es für jeden 50.000 Chips, die Blinds wurden alle 40 Minuten erhöht. Viele der Regulars der Hohensyburg nutzten schon die erste Gelegenheit, darunter unter anderem Hossein E., German Schnitzel, Mr. Bond, Billey oder Rein die Steine.

Zwölf Levels wurden gespielt und in dieser Zeit schrumpfte das Feld auf 26 Spieler. A. Arnstadt konnte sich mit 235.000 Chips die Führung vor Süüürt sichern. Die verbliebenen Spieler haben heute Pause, denn um 17 Uhr steht Tag 1B an. Die Konditionen sind natürlich wieder dieselben. Wer es durch den Starttag schafft, spielt dann morgen um 17 Uhr bei den Blinds 1.500/3.000 weiter.

Heute aber geht es eben zunächst in Tag 1B. Die Action könnt Ihr wie gewohnt bei uns im Liveblog mitlesen, alle Infos zum Turnier findet Ihr unter spielbank-hohensyburg.de.

Name Chipcount
A. Arnstadt 235.000
Süüürt 211.500
Markus L. 204.000
German Schnitzel 169.500
Baron 168.000
Janina V. 164.000
Hossein E. 162.000
Yüksel T. 158.500
ReEntry Profi 155.500
Joe 151.500
Mr. Bond 146.500
Y ZO Furios 132.500
AA21 130.000
BVB 122.000
Barfoot 120.000
Deniz D. 113.500
Besiktas 107.000
Alpha Zero 106.500
NN 4 95.000
JONNY FRANZIS 92.500
Heiko 79.000
Serdal C. 71.000
NN 57.500
Nuri 55.000
Dompa 48.500
Asghar P. 26.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT