PokerStarsLive

ACOP Macau: Sieg für Gerald Karlic beim Knockout Championship

1

Die PokerStars Asia Championship of Poker (ACOP) lockt aktuell die Spieler nach Macau. Vor allem ab dem Wochenende, wenn die (Super) High Roller Events sowie das Main Event beginnen, werden sich viele bekannte Pros die Ehre geben. Einen bekannten Sieger gibt es auf jeden Fall schon, nämlich Gerald Karlic, der sich die HK$11.000 Knockout Championship gesichert hat.

event_3_winner_gerald_karlicUmgerechnet lag das Buy-In bei knapp € 1.900. Mit 120 Teilnehmern lagen dann auch HK$912.360 im Pot, weitere HK$240.000 wurden als Bounties ausbezahlt. Gerald Karlic marschierte durch ins Heads-up und sah sich dort Jerry Goh aus Singapur gegenüber. Mit :8s: :7d: war Goh am Turn :Ac: :4d: :7c: :Jd: all-in, Gerald callte mit :Ad: :Qc: . Der River :2s: änderte nichts mehr und Gerald ging als Sieger  mit HK$241.800 (rund€ 28.200) sowie weiteren 15 Bounties (rund € 3.500) nach Hause.

1. Gerald Karlic (Austria/Mexico) — HK$241,800
2. Jerry Goh (Singapore) — HK$164,200
3. Wenhai Xu (Macau) — HK$109,500
4. Ognyan Dimov (Bulgaria) — HK$86,700
5. Zhiyi Feng (China) — HK$68,400
6. Simon Burns (Uk) — HK$59,300
7. Yi Huang (China) — HK$50,200
8. Ion Sang Song (Macau) — HK$41,100
9. Wayne Wei Yi Zhang (China) — HK$31,900

Ab dem 5. November ist Super High Roller Action im PokerStars Live Macau angesagt. HK$500.000 sind das Buy-In, umgerechnet rund €58.500. Auch ein weiteres HKD250.000 High Roller Event steht von 11. bis 13. November auf dem Programm. Das Main Event schlägt mit HK$100.000 zu Buche und wird von 7. bis 12. November gespielt. Infos unter pokerstarsmacau.com.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT