Concor Card Casino

Ahmet Bellikan und Goran Filipovic teilen im CCC Kufstein

Am Samstag, den 5. März, hieß es im Concord Card Casino Kufstein wieder „Shuffle up and play“. Beim € 79 No Limit Hold’em Turnier waren € 10.000 garantiert, letztlich waren es aber ein bisschen mehr, die auf zwölf Plätze verteilt wurden.

89 Spieler hatten sich am Samstag Abend zum No Limit Hold’em Turnier eingefunden. Ein € 30 Rebuy und ein € 30 Add-On waren erlaubt. Für das Buy-In gab es 10.000 Chips, das Rebuy brachte 13.000 und für das Add-On gab es noch 20.000 Chips. Die 89 Teilnehmer machten 76 bzw. 65 Mal von der Nachkaufoption Gebrauch und so lagen € 10.193 im Preisgeldtopf.

Eigentlich wären es neun bezahlte Plätze gewesen, aber bei zwölf Spielern konnte man sich auf einen Deal einigen und auch für die Plätze 10 bis 12 gab es € 200. Einen Deal gab es letztlich auch im Heads-up. Ahmet Bellikan und Goran Filipovic teilten, wobei sich Ahmet über den Sieg und € 2.580 freuen konnte.

Am kommenden Wochenende ist „Low Budget“ angesagt. Für kleines Geld geht es von 11. bis 13. März um garantierte Preispools von insgesamt € 7.500. Infos dazu findet Ihr unter ccc-kufstein.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Ahmet Bellikan € 3.260 € 2.580
2. Goran Filipovic € 2.040 € 2.215
3. Simon Nasterlack € 1.270
4. Denis Alimanovic € 970
5. Albert Bogner € 765
6. Georg Both € 570
7. Jürgen Blechinger € 490
8. Zeljko Zivkovic € 435
9. Jacques Scholtes € 393
10. Mustafa Odabas € 200
11. Horst Walker € 200
12. Christian Maurer € 200

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments