News

Alcin Dündar führt beim B.O. Poker Classics

Mit 100 Startern an Tag 1B beim € 200 B.O. Poker Classics kam man nicht ganz an die Starterzahl von Tag 1A heran, aber eine Gesamtzahl von 210 kann sich wahrlich sehen lassen. Heute Sonntag, den 21. Februar 2010, geht es um € 42.000 und 21 bezahlte Plätze. Chipleader der letzten 41 ist Alcin Dündar.

Viele bekannte Gesichter hatten sich am zweiten Starttag im Casino Bad Oeynhausen eingefunden. Während die Bad Oeynhausener selbst nicht so stark vertreten waren, hatten einige eine weitere Anreise auf sich genommen. Aus Hamburg waren Alex Bachmann, Zoran Matanovic, Stefan Deutsch, Christian Rehfeldt (Ratzeburg), Tobias Berben und Jörn Vreden angereist, aus Bremen Fikret Aydin und Fisnik Krasniqi. Die Hannoveraner durften mit Hakan Sahin, Shahab Abasssi und Serkan Özkir nicht fehlen, ebenso wie Frank Hoefener, Marian Schütt, Marcel Rahman und Peer Kalisch aus dem Ruhrpott. Cordula Nitschke war aus der Eifel angereist, Erwin Stokreef aus Holland.
Zur Galerie

Natürlich hatten sich mit Stephan Mantas, Werner Luchtefeld oder Bastian Fischer auch einige Bad Oeynhausener darunter gemischt. Auch die Pokerclubs waren wieder mit Spielern von Big Al, der Poker-Bundsliga und von Shark Poker vertreten.

Anfänglich wurde recht zurückhaltend gespielt. Drei Stunden dauerte es, ehe der erste Tisch brach. An großen Händen mangelte es aber nicht, denn es gab einige Male Könige gegen Asse, Drillinge gegen Full House, Flush gegen Set und sonstige fatale Kombinationen. Die Hand des Tages war aber eindeutig ein Straight Flush gegen ein Royal Flush.

Bis zum Ende des Tages waren von den 100 Startern noch 20 übrig, Alcin Dündar hatte mit 120.000 Chips den größten Stack aufgebaut. Er führt nun auch das Feld mit den letzten 41 Teilnehmern heute um 16 Uhr in das Finale. 21 Plätze werden bezahlt. Da doch einige unter dem Average von 52.000 liegen, darf man sich auf Action ab der ersten Hand einstellen.

Chipcount:

Rang Name Chipcount
1 Dündar, Alcin 120.000
2 Congiu, Marco 112.700
3 Tornieporth, Dennis 110.300
4 Good Raise 103.900
5 Becker, Nicolai 101.300
6 Ötting, Marius 96.900
7 Chehade, Daniel 96.400
8 Schauer, Marcel 81.700
9 Rose, Mathis 75.800
10 Nassauer, Alexander 73.300
11 Törper, Martin 70.900
12 Gottwald, Jonathan 67.700
13 Janßen, Randy 62.400
14 Brämer, Maik 56.500
15 Centini, Klaus 55.600
16 Kruse, Sebastian 51.100
17 Ruschmeier, Ralf 50.900
18 Özkir, Serkan 50.400
19 Pollmeier, Marc 49.900
20 Pidun, Thomer 43.600
21 Mühle, Robert 42.700
22 Hoefener, Frank 41.300
23 Denaro, Alexander 39.300
24 Bünemann, Laszlo 38.700
25 Chade, Tomasz Michal 38.500
26 Kalisch, Peer 34.500
27 Verbücheln, Martina 29.100
28 Schimenas, Hilmar 28.200
29 Schuldt, Andreas 28.200
30 Griese, Rene 27.600
31 Lukas, Frankdieter 27.500
32 Colombet, Andreas 27.100
33 Bühling, Dieter 23.400
34 Krasniqi, Fisnik 22.100
35 Quadrizus, Heinrich 21.600
36 Wiczk, Patrick 20.100
37 Franz, Karin 15.400
38 Hartmann, Florian 15.000
39 Guarnaccia, Rosario 14.900
40 Behnke, Sascha 12.800
41 Berben, Tobias 12.400

Preispool:

Platz Preisgeld
1 11.600
2 6.720
3 4.450
4 3.570
5 2.940
6 2.310
7 1.890
8 1.470
9 1.050
10 630
11 630
12 630
13 540
14 540
15 540
16 460
17 460
18 460
19 370
20 370
21 370

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments